Naturschutzgebiet Weilimdorfer “Greutterwald”: Im Garten Eden werden die Baumreihen dünner

Auf den Greutterwiesen in Weilimdorf stehen alte und wertvolle Obstbäume. Der Bestand verfällt, wenn nichts unternommen wird. Foto: G. Friedel

Seit 1830 gibt es im Naturschutzgebiet Weilimdorf “Greutterwald” große Obstgärten. Aber wie lange existiert diese Kulturlandschaft? Der Klimawandel wirkt sich auf Bäume aus – und es mangelt an guter Pflege.

Weilimdorf –

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?