Mord in Ebersbach: Das Mordopfer war ein Imam in Stuttgart

Nach dem tödlichen Angriff auf die Fils: Auf der Suche nach Hinweisen am Tatort in Ebersbach. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Nach dem blutigen Verbrechen in Ebersbach ist der Kripo immer noch spurlos – mittlerweile gehen Traueradressen aus pakistanischen diplomatischen Kreisen ein.

Ebersbach – Das mutmaßliche Attentat auf einen 26-Jährigen am Montag in Ebersbach (Landkreis Göppingen) verursachte auch in pakistanischen diplomatischen Kreisen Trauer und Entsetzen. Das Opfer ist ein pakistanischer Imam aus einer Stuttgarter Moschee, der in Ebersbach lebte. “Wir sprechen der Familie der Hinterbliebenen unser tiefes Beileid aus”, sagte der pakistanische Botschafter in Deutschland, Mohammad Faisal.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Stuttgart lustiger: Immun gegen gute Laune

Gute Laune ohne Grund kann ärgerlich sein. Foto: fotomek / Adobe Stock Einige Menschen in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?