Moonriver produziert jetzt Blöcke im Kusama-Netzwerk.

Moonriver produziert jetzt Blöcke im Kusama-Netzwerk.

  • Moonriver hat einen Parachain-Slot im Kusama-Netzwerk gewonnen und produziert jetzt Blöcke im Netzwerk.
  • Der Start war dank eines Crowdloan der Moonbeam Foundation erfolgreich.

Die Polkadot-Smart-Contract-Plattform Moonbeam hat sich einen Parachain-Slot für ihr Schwesternetzwerk Moonriver im Kusama-Netzwerk gesichert. Der gesicherte Slot ist der dritte Parachain-Slot auf Kusama. Das Moonbeam-Team gab die jüngste Entwicklung in a . bekannt Blogeintrag veröffentlicht am 29. Juni.

Laut der Ankündigung konnte sich Moonbeam den Parachain-Slot durch eine gemeinschaftsorientierte Crowdloan-Kampagne der Moonbeam Foundation sichern. Moonbeam sagte, dass 5.977 Mitwirkende für den Crowdloan gespendet haben. Insgesamt generierte der Crowdloan über 205.935 KSM, was etwa 45.000.000 USD entspricht.

Moonriver produziert jetzt Blöcke auf Kusama

Darüber hinaus produziert Moonriver jetzt Blöcke im Kusama-Netzwerk, da es sich den Parachain-Slot gesichert hat. Das Netzwerk hat damit begonnen, seine Ethereum-kompatible Smart-Contract-Plattform schrittweise einzuführen.

Moonbeam-Gründer Derek Yoo lobte die Teilnahme aller Mitwirkenden am Erfolg des Moonriver-Crowdloan. Yoo würdigte auch die Bemühungen der Technologie- und Ökosystempartner des Netzwerks, die die Entwicklung unterstützt haben. Insbesondere erwähnte er Parity, die Web3 Foundation, die Collator-Community von Moonbeam und die Botschafter.

Der Moonbeam-Gründer fuhr fort:

Da Moonriver seine Startsequenz abschließt und in den kommenden Wochen die volle Funktionalität ermöglicht, freuen wir uns darauf, alle unsere Ökosystempartner zu unterstützen, die eine Bereitstellung im Netzwerk planen.

Darüber hinaus enthüllte Moonbeam in der Ankündigung, dass Moonriver den Parachain-Slot auf Kusama durch den Gewinn eines Gebots in einer Auktion erhalten könnte. Nachdem Moonriver den Zuschlag erhalten hatte, startete das Netzwerk und begann am 29. Juni um 11:30 UTC mit der Produktion von Blöcken. Der erste Start markiert die erste Phase des Starts. Schließlich wird das Netzwerk weitere Funktionen für die Stabilität des Netzwerks einführen. Derzeit befindet sich das Moonriver-Netzwerk in Phase 0 und jede Phase wird bis zu zwei Wochen dauern. Am Ende der vier Phasen des Startprozesses können die Benutzer die volle Funktionalität des Netzwerks mit aktivierten Saldotransfers genießen.

Moonriver-Startprozess

Nach Angaben des Moonbeam-Teams startet Phase 0 (zentralisiert) den Genesis-Start und die Zentralisierung des Netzwerks. Phase 1 (delegierter Nachweis des Anteils) ist, wenn Drittanbieter-Kollatoren das Netzwerk integrieren, sobald es stabil ist. In Phase 2 (Governance) wird das Moonbeam-Team ein Laufzeit-Upgrade durchführen und die Governance aktivieren. In Phase 3 (Entfernen von Sudo) wird der Sudo-Schlüssel entfernt, der Moonbeam die Kontrolle gibt, und die Token-Inhaber übernehmen die Kontrolle über das Netzwerk. Schließlich ist Phase 4 (vollständige Einführung) der wichtigste Schritt des gesamten Prozesses. In diesem Zustand werden Saldoübertragungen und die EVM aktiviert. Einige der Funktionen, auf die Entwickler und Endbenutzer Zugriff haben, umfassen die Möglichkeit, Gelder zu überweisen. Andere sind die Möglichkeit, am Moonriver Staking-System teilzunehmen, Smart Contracts bereitzustellen und auch Crowdloan-Teilnahmeprämien zu beanspruchen.

Nach Abschluss der Phase 4 der Projekte auf Moonbase Alpha wird das Moonbeam TestNet mit der Bereitstellung auf Moonriver beginnen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Bisher wurden nur 20 Millionen US-Dollar von Indiens Krypto-Covid-19-Hilfsfonds ausgezahlt. Nailwal gab bekannt, dass Indiens …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?