Crypto News

Moongate sammelt 2,7 Millionen US-Dollar Startkapital für die Entwicklung einer modularen Web3-Engagement-Schicht für reale Aktivierungen

Hongkong, Hongkong, 2. April 2024, Chainwire

Mondtor gibt den Abschluss einer 2,7-Millionen-Dollar-Seed-Runde zur Entwicklung einer modularen Web3-Engagement-Schicht für reale Aktivierungen bekannt. Aufgrund seines Erfolgs bei der Umwälzung der Ticketbranche möchte das Unternehmen seine Reichweite auf andere Sektoren ausdehnen, um interaktive Erlebnisse mithilfe von Blockchain und KI zu transformieren.

Die Finanzierungsrunde wurde von CMCC Global geleitet Titan-Fonds, unter Beteiligung von Token Bay Capital, Penrose Ventures, RNR Capital, Cogitent Ventures, GBV Capital, PHD Capital und namhaften Angel-Investoren von Coingecko, Synthetix und Dolphin Browser. Das Team erhielt außerdem Ökosystemzuschüsse und Unterstützung von Arbitrum, Polygon, Avalanche und BNB Chain.

„Wir freuen uns sehr, die Unterstützung unserer Investoren zu haben, während wir unsere modulare Web3-Engagement-Ebene weiter ausbauen. „Diese Finanzierung wird unsere Produktentwicklung beschleunigen und unsere Mission vorantreiben, eine sinnvolle Web3-Einführung in verschiedenen Branchen voranzutreiben“, sagte er Jonathan Mui, Gründer und CEO von Moongateund drückte seine Begeisterung über die Unterstützung der Investoren aus.

Shiau Sin Yen, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter des Titan Fund von CMCC Global, bestätigte das Potenzial von Moongate: „Moongate steht an vorderster Front, wenn es darum geht, die Einführung von Web3-Technologien in der Praxis voranzutreiben. Ihr Ansatz zur Schaffung einer modularen Web3-Engagement-Ebene wird einen erheblichen Mehrwert für Marken und Verbraucher schaffen. Der Tatendrang und das Engagement der Gründer sowie ihre Erfolge in der Ticketbranche verdeutlichen ihr Potenzial. Wir freuen uns, das Team dabei zu unterstützen, Web3 den nächsten paar hundert Millionen Menschen zugänglich zu machen.“

Über 100.000 aktive Benutzer für die führende dezentrale Ticketing- und Mitgliedschaftsplattform

Moongate hat mit seinem Flaggschiffprodukt, einer dezentralen Ticketing- und Mitgliedschaftsplattform, bereits erhebliche Fortschritte gemacht. Durch die Umwandlung realer Vermögenswerte und Erlebnisse in unveränderliche digitale Token auf der Blockchain können Marken direkte, authentifizierte Kanäle mit ihren Fans aufbauen, tiefere Beziehungen fördern und Möglichkeiten für personalisierte Erlebnisse, exklusive Inhalte und Treueprogramme eröffnen.

Siehe auch  Ist Domini, NEAR Protocol oder $BNB die nächste 10-fache Investitionsmöglichkeit?

Das Unternehmen verfügt über eine aktive Benutzerbasis von über 100.000 Personen, wobei große Unternehmenskunden die Lösung erfolgreich implementieren. Zu den namhaften Kunden zählen Wonderfruit, eines der größten Musikfestivals Südostasiens, ComplexCon, eine weltweit renommierte Kulturkonferenz von Complex, und Siam Piwat, ein großer Mischkonzern in Thailand mit einem Jahresumsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar. Moongate hat außerdem langfristige Serviceverträge mit führenden Web3-Plattformen, darunter Binance und Avalanche, sowie mit großen regionalen Kryptokonferenzen in mehr als 30 Ländern abgeschlossen. Aufbauend auf seinem Erfolg plant Moongate die Einführung neuer Funktionssätze, um angrenzende Industriesegmente zu revolutionieren.

Erleben Sie Web3-Engagement durch die #MoonFarmer-Kampagne

Um das Potenzial seiner Web3-Engagement-Ebene zu demonstrieren, hat Moongate das vorgestellt #MoonFarmer Kampagne. Diese Initiative soll Anreize für Benutzer und Ersteller schaffen, indem sie mit Punkten für die Teilnahme an verschiedenen Aufgaben auf der Plattform belohnt werden, wodurch Kreativität, Eigenverantwortung und Community-Beteiligung in der Kette gefördert werden.

Das Unternehmen ist bestrebt, den Nutzen und die Konnektivität bereitzustellen, die für die nächste Generation von Web3-Erlebnissen erforderlich sind. Der mit Spannung erwartete frühe Zugang zur privaten Beta soll diese Woche im Vorfeld der öffentlichen Veröffentlichung eingeführt werden. Weitere Details zur Aktion finden Sie im verlinkten Post.

Während Moongate sein Angebot weiter innoviert und erweitert, bleibt das Unternehmen seiner Mission treu, eine sinnvolle Web3-Einführung in verschiedenen Branchen voranzutreiben. Mit der Unterstützung seiner Investoren und dem Erfolg seines Flaggschiffprodukts ist Moongate gut aufgestellt, um die Art und Weise, wie Marken und Verbraucher im digitalen Zeitalter interagieren, zu revolutionieren.

Für Medienanfragen können sich Nutzer an folgende Adresse wenden:

Jonathan Mui: [email protected]

Über Moongate

Mondtor baut eine modulare Web3-Engagement-Schicht für reale Aktivierungen auf und abstrahiert die Komplexität der Blockchain, um reale Erfahrungen in der Kette aufzuzeichnen. Auf diese Weise können Benutzer einen „phygitalen“ Pass erstellen, um verschiedene Belohnungen, Zugänge und Communities freizuschalten, die mit ihren Omni-Channel-Profilen verknüpft sind. Das Flaggschiffprodukt des Unternehmens, eine dezentrale Ticketing-Plattform, hat mit einer aktiven Nutzerbasis von mehr als 100.000 Personen und erfolgreichen Partnerschaften mit großen Unternehmen wie Binance, Avalanche, Wonderfruit, ItsTheShip, Token2049, Siam Piwat und vielen mehr bereits erhebliche Anziehungskraft gezeigt in über 30 Ländern. Aufgrund seines Erfolgs möchte Moongate seine Reichweite auf andere Sektoren ausdehnen, um interaktive Erlebnisse mithilfe von Blockchain- und KI-Technologien zu transformieren.

Siehe auch  Crypto.com wird offizieller Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Um mehr zu erfahren, können Benutzer Moongate's besuchen

​​Über Titan Fund

Titan-Fonds bietet akkreditierten Investoren Zugang zu attraktiven Wachstumschancen innerhalb des Blockchain-Ökosystems durch eine traditionelle Equity-Venture-Capital-Investitionsstrategie, die sich auf Seed-to-Serie-A-Unternehmen in den wichtigsten Investitionsvertikalen Infrastruktur, Fintech und Verbraucher konzentriert. Der Titan Fund ist die neueste Fondsstrategie von CMCC Global und ergänzt seine Digital Asset Funds, die seit 2016 direkt in Protokolle und Krypto-Assets investieren, sowie seinen SYZCrest-Dachfonds, der in Krypto-Quant-Fonds investiert.

Um mehr zu erfahren, können Benutzer besuchen Offizielle Website des Titan Fund

Kontakt

CEO
Jonathan Mui
Mondtor
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"