Monero (XMR) nimmt zu, da die Akzeptanz bei Händlern um 31% steigt

Monero (XMR) nimmt zu, da die Akzeptanz bei Händlern um 31% steigt

  • Die Akzeptanz von Monero nimmt zu. Ein neuer Bericht zeigt, dass es sich um die achthäufigste Münze bei Händlerkäufen handelt.
  • Die datenschutzorientierte Kryptowährung wurde lange Zeit als Verwendung für illegale Aktivitäten missverstanden.

Während die Kryptowährungsbranche die gestrigen Tesla-Nachrichten zu Bitcoin abschüttelt, feiert die Monero-Community einen Meilenstein. Gemäß Cryptwerkhat die Popularität der Münze in den letzten Jahren gediehen. Im Mai stieg die Popularität der Münze auf der Plattform um 31 Prozent.

Cryptwerk ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmen, Websites, Geschäften und Diensten, in dem Benutzer mit Kryptowährungen bezahlen können. Es sind rund 25 Kryptowährungen aufgelistet. Es überrascht nicht, dass die beliebtesten Münzen Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) sind. Monero war jedoch ein aufgehender Stern. Im Jahr 2018 gab es nur 41 Händler, die Monero auf Cryptwerk akzeptierten. Mittlerweile akzeptieren über 950 Händler das digitale Asset. Damit ist es die achtbeliebteste Kryptowährung auf der Plattform.

Einer der Gründe, die den Turnaround beschleunigt haben, ist ein besseres Verständnis von Monero. Das digitale Asset wurde in der Vergangenheit wegen des datenschutzorientierten Designs gemieden, das es mit illegalen Aktivitäten in Verbindung brachte. Es wurde angenommen, dass Monero-Inhaber an illegalen Aktivitäten wie dem Kauf illegaler Drogen beteiligt waren.

Dies ist jedoch nicht der Fall, obwohl es diejenigen gibt, die die Technologie nutzen, um ihre illegalen Aktivitäten zu verbergen. Ziel dieser Funktion ist es, Absendern und Empfängern der Münze Privatsphäre zu bieten. In der heutigen Zeit, in der die Privatsphäre durch die meisten Technologien verletzt wird, möchte Monero unterschiedliche Datenschutzniveaus bieten und Transaktionsmappen und -guthaben verstecken.

Monero-Transaktionen mehr als doppelt so hoch

Eine weitere Aufschlüsselung der Daten des Kryptoverzeichnisses zeigt, dass Monero in den USA am beliebtesten ist. Davon befinden sich 25 Prozent der Händler in den USA. Russland ist mit einem Anteil von 10 Prozent ebenfalls auf dem Vormarsch und damit die zweithöchste Nation.

Das Wachstum der Händlerakzeptanz wurde durch das Wachstum der Transaktionen von Jahr zu Jahr gestützt. Nach a Blogeintrag von Monero, das sich auf die Leistung in diesem Jahr auswirkte, stiegen die Transaktionen von 10.000 tx pro Tag auf 23.000 tx pro Tag. Insgesamt hat Monero zwischen April 2020 und April dieses Jahres 5.868.096 Transaktionen verzeichnet. Die On-Chain-Nutzung von Monero stieg im gleichen Zeitraum um 202 Prozent. Diese Daten unterstützen das Wachstum von Monero, obwohl der digitale Vermögenswert seinen Platz unter den bestplatzierten Münzen verliert. Es ist offensichtlich, dass Monero die beliebteste Privatmünze auf dem Markt bleibt.

Monero hat zum Zeitpunkt der Drucklegung eine Marktkapitalisierung von rund 7,3 Mrd. USD. Auf dem 27. Platz hat sich das digitale Asset in den letzten 24 Stunden kaum verändert. Es ist jedoch stetig zurückgegangen und hat in den letzten 7 Tagen rund 15 Prozent verloren.

Über 407 USD hat sich der Token gegenüber dem in der letzten Woche erreichten ATH um mehr als 20% zurückverfolgt. Die Inhaber versuchen, sich auf den aktuellen Höchstständen wieder zu akkumulieren, bevor sie einen weiteren Aufschwung unternehmen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?