Stuttgart Aktuell

Mercedes-Mitarbeiter erhalten eine Prämie von bis zu 7.300 Euro

Der Autobauer Mercedes-Benz zahlt den Mitarbeitern eine Prämie von bis zu 7.300 Euro, teilte das Unternehmen am Freitag in Stuttgart mit. Im Vorjahr betrug die Prämie 6.000 Euro. Das Geld ist mit der Aprilgebühr zu überweisen.

Höchste Gewinnbeteiligung der Firmengeschichte

„Mit der höchsten Gewinnbeteiligung in der Firmengeschichte möchten wir uns für Ihr herausragendes Engagement und Ihren persönlichen Einsatz bedanken“, sagte Personalleiterin Sabine Kohleisen laut Mitteilung.  Der Belegschaft sei unter schwierigen Bedingungen viel abverlangt worden, sagte der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats, Ergun Lümali.  Mit der Prämie würden die Mitarbeiter "angemessen am Unternehmenserfolg beteiligt". 

Die bisherige Prämienobergrenze entfällt

Beide Seiten hatten sich zudem auf eine Neuberechnung ab dem laufenden Geschäftsjahr geeinigt.  Die Berechnungslogik werde mit dem bestehenden System für Führungskräfte vereinheitlicht, hieß es.  Damit wird die Beteiligung aller Mitarbeitergruppen noch stärker auf die Erreichung der Unternehmensziele ausgerichtet.  Die bisherige Deckelung der Prämie von 6.465 Euro gelte nicht mehr, sagte eine Sprecherin. 

Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 will Mercedes Mitte Februar vorlegen. Trotz der unsicheren Wirtschaftslage konnte sich der Autobauer auch im vergangenen Jahr auf hohe Verkaufspreise verlassen und hob im Oktober seinen Ausblick für das Gesamtjahr erneut an.

Quelle: SWR – Mercedes-Mitarbeiter erhalten eine Prämie von bis zu 7.300 Euro

Siehe auch  Förderprogramm „Energieeffiziente Wärmenetze“ verlängert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.