exfunds
Marktüberwachung im Bereich der Produktsicherheit

Marktüberwachung im Bereich der Produktsicherheit

Das Umweltministerium veröffentlichte die Jahresberichte 2017 und 2018 zur Marktüberwachung im Bereich der Produktsicherheit. Jährlich werden rund 5.500 Produktinspektionen durchgeführt. Die Fehlerquote liegt im Durchschnitt bei rund 30 Prozent.

Jedes Jahr überprüfen die Fachleute die Marktüberwachung zahlreiche Produkte in Baden-Württemberg, um festzustellen, ob sie für Verbraucher sicher sind. Im Detail führen sie jährlich rund 5.500 Produktbewertungen durch. Die Fehlerquote liegt im Durchschnitt bei rund 30 Prozent.

Zahlreiche zusammengefasste Testberichte für 2017 und 2018 sind jetzt auf der Website des Umweltministeriums verfügbar. Untersucht wurden unter anderem Maschinensysteme, Spielzeug und Schnuller, Haushaltsgeräte wie Mischer, Gaskocher oder Vakuumroboter, Drohnen, Aufzüge und Hebebühnen. Werkzeuge wie Motorsägen, Kreissägen, Stichsägen oder Winkelschleifer wurden ebenfalls auf mögliche Nutzungsrisiken überprüft.

Berichte zur aktiven Marktüberwachung 2017 und 2018 in Baden-Württemberg im Bereich Produktsicherheit (PDF)

Umweltministerium: Marktüberwachung

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Gewinner des besten Biohofkonzepts in Baden-Württemberg

Gewinner des besten Biohofkonzepts in Baden-Württemberg

Die Gewinner des ersten Förderpreises „Bestes Bio-Landwirtschaftskonzept in Baden-Württemberg“ wurden geehrt. Die drei ausgezeichneten Unternehmen, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?