Mark kubanischer Enthusiasmus in DeFi wurde nach mutmaßlichem Rug-Pull-Hit gebremst

Mark kubanischer Enthusiasmus in DeFi wurde nach mutmaßlichem Rug-Pull-Hit gebremst

  • Mark Cuban hat einen Teppichzug aus erster Hand erlebt, wird das seine Begeisterung für den Markt dämpfen?
  • Der Hit kommt nur wenige Tage, nachdem der Maverick-Besitzer den Markt gelobt hat.

Kaum eine Woche, seit Mark Cuban einen Blog-Beitrag über dezentrale Finanzen (DeFi) geschrieben hat, hat der amerikanische Unternehmer einen Rug Pull erlebt. IRON Finance hat in den letzten Stunden seine Benutzer aufgefordert, Liquidität aus allen Pools abzuziehen, nachdem der Preis von TITAN auf Null gefallen war. In den letzten 24 Stunden ist $TITAN von rund 64 $ auf Null gestiegen.

IRON Finanzen versprach, eine mehrkettige, teilweise besicherte Stablecoin zu sein. Es sah vielversprechend aus und zog einen der größten Marktführer an, ein Liquiditätspool-Anbieter zu werden, nachdem er kürzlich in Polygon investiert hatte. Tatsächlich zog sein Einfluss nach seinem Eintritt in das Projekt mehr Investoren für das Projekt an. Zum Zeitpunkt des Absturzes hatte das Projekt fast 2 Milliarden US-Dollar an Liquidität gebunden.

Der Maverick-Besitzer hob zu Wochenbeginn die Vorteile von DeFi gegenüber traditionellen Banken hervor. Er erklärte, dass es aufgrund seiner Dezentralisierungsfunktion weitaus kostengünstiger sei als traditionelle Unternehmen.

Wenn also ein kryptobasiertes Geschäft mit einem traditionellen Geschäft konkurriert, kann das Kryptogeschäft erhebliche Kapitalkosten- und Betriebskostenvorteile haben. Es gibt viele Finanzinstitute, die besorgt sein sollten.

Mark Cuban warnte davor, dass traditionelle Unternehmen von dezentralisierten Unternehmen bedroht seien. Mehr Unternehmen und Projekte werden nach dieser Alternative suchen, die es dem dahinter stehenden Team ermöglicht, zunächst einen nahezu Null-Kosten-Token zu erhalten, den sie an jeden zur Finanzierung verteilen.

Als Reaktion auf einen Vorschlag, dass es sich bei dem Ereignis um einen Teppichzug handelte, enthüllte Mark Cuban, dass es ihm fast passiert wäre. Wie jeder andere war er von dem Umzug überrascht. „Ich wurde getroffen wie alle anderen auch. Der verrückte Teil ist, dass ich ausgestiegen bin, dachte, sie würden ihre TVL genug erhöhen. Dann Bam«, bemerkte er. Sein Kommentar legt nahe, dass er seine Investition nicht verloren hat.

Es bleibt unklar, ob dies eine Schwachstelle im Protokoll oder ein Rug Pull war. Nach Angaben des Teams, das wenig über die Ereignisse preisgegeben hat, wird es eine Obduktion veröffentlichen, sobald es ein besseres Verständnis der Ereignisse hat.

Rug Pulls sind das ganze Jahr über zu einem regelmäßigen Ereignis geworden. Wie wir berichtet haben, sind Millionen verloren gegangen, da Protokollentwickler verloren gehen und Gelder für das Projekt verbrauchen. In einigen Fällen hat das Team einen Hack für das Ereignis verantwortlich gemacht, aber der Mangel an Klarheit und Transparenz hat auf unheimlichere Ereignisse hingewiesen.

Lesen Sie auch: PancakeBunny verliert 200 Millionen US-Dollar durch Flash-Kreditangriff

Die Community hofft, dass die Veranstaltung Mark Cuban nicht davon abhält, in Kryptowährungen zu investieren. Wie Kubaner feststellt, könnte dies jeden treffen. Es ist eine Erinnerung an Investoren, ein Projekt sorgfältig zu recherchieren, bevor sie investieren.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stoner Cats NFTs verstopfen das Ethereum-Netzwerk, ETH im Wert von $800K verloren

Stoner Cats NFTs verstopfen das Ethereum-Netzwerk, ETH im Wert von $800K verloren

Stoner Cats NFT-Besitzer erhalten Zugang zu allen zukünftigen Episoden der Zeichentrickserie. Das Wachstum des NFT-Gaming-Marktes …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?