Mark Cuban mag Cardano, ist aber noch nicht bereit zu investieren

Mark Cuban mag Cardano, ist aber noch nicht bereit zu investieren

  • Mark Cuban hat großes Interesse an Cardano gezeigt, ist aber nicht davon überzeugt, dass es bereit ist.
  • Der Gründer des Projekts, Charles Hoskinson, hat den Unternehmer umworben.

Der Inhaber und Serienunternehmer von Dallas Mavericks, Mark Cuban, hat sich in den letzten Monaten stark für die Kryptoindustrie interessiert. Er hat bereits den Erfolg von Bitcoin, NFTs und Ethereum unterstützt. Auf Dogecoin ist er ein bisschen verschwommen, scheint es aber vorerst zu mögen. Der Milliardär ist auch offen für andere Krypto-Projekte und hat nach Cardano gefragt.

Wie die meisten Projekte hat sich Cardano darauf konzentriert, Elon Musk zu umwerben, nachdem er letzte Woche Bitcoin fallen gelassen hat. Aber wer ist das nicht? Charles Hoskinson hat jedoch eine Pause eingelegt, um um das Technoking von Tesla zu werben, und möchte zunächst Mark Cuban an Bord holen.

Alles begann auf Twitter, als Kubaner diese Fragen stellten:

Können Sie persönlich $ ADA für alles verwenden? Wenn ja, wofür haben Sie es verwendet? Das ist die Frage, die ich zu allen Crypto stelle. Verwenden Sie es für alles, in dem Sie Wert finden?

Der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, begann bald mit dem Gespräch, in dem er alle Projekte erklärte, die Cardano in den letzten Monaten und Jahren durchgeführt hatte.

Obwohl der Unternehmer besonders von dem äthiopischen Geschäft beeindruckt war, schien er nicht überzeugt zu sein, als er wissen wollte, “wann die Plattform aufhört zu brauen und anfängt, Benutzer zu bedienen”. Er war auch neugierig, warum die Plattform keine intelligenten Verträge bereitstellte und Hoskinson ein Ethereum-OG war.

Hoskinson wirft Cardano auf Kubanisch

Als Antwort twitterte Charles Hoskinson:

Wir haben das gesamte Smart-Vertragsmodell neu aufgebaut. Es hat vier Jahre gedauert, aber es ist notwendig, wenn Sie tatsächlich Sicherheit und Skalierbarkeit wünschen. Keine DAO-Hacks mehr, weniger Off-Chain-Code. Gleichbleibende Betriebskosten. Außerdem möchte ich alle Entwickler, nicht nur Soliditätsentwickler

Vermutlich war Hoskinson mit Twitter nicht fertig und machte eine Pause von seinem Urlaub, um ein Video für den Mavericks-Besitzer zu machen, in dem besser erklärt wurde, was Cardano erreichen will.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem VideoDer Gründer spricht davon, Milliarden von Nutzern in sein Ökosystem zu integrieren und in der Lage zu sein, ein finanzielles Betriebssystem nachhaltig bereitzustellen. Darüber hinaus soll das Projekt ein multidisziplinäres Projekt sein, das sich mit expansiven Forschungsfeldern befasst.

In Bezug auf intelligente Verträge erklärt Hoskinson, dass das Projekt vier Jahre lang entwickelt und erforscht wurde, nachdem das gesamte intelligente Vertragssystem neu aufgebaut werden musste. Warum? Das derzeitige System ist nicht nachhaltig, da die Transaktionsgebühren in die Höhe schnellen. Es ist unsicher, wenn Milliarden von Investoren in den letzten Jahren aus Apps gestohlen wurden, um sicherzustellen, dass sie die besten Entwickler aus anderen Projekten in das Cardano-Ökosystem einbeziehen können.

Er spricht auch über die täglichen Anwendungsfälle für Cardano,

Was können Sie heute mit Ihrem ADA machen? Sie können Vermögenswerte ausgeben, Sie können Wein kaufen, Sie können in Hotels in 50.000 Hotels übernachten. Im Gegensatz zu Ethereum bewegen sich täglich Milliarden von Dollar in ADA, um den Besitzer zu wechseln.

Nachdem das Video geteilt worden war, schien Mark Cuban erneut nicht überzeugt zu sein und wünschte Hoskinson das Beste für sein Ziel.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Zug, Schweiz, 17. Juni 2021, Impossible Finance, ein umfassender DeFi-Inkubator, Launchpad und Swap-Plattform, hat sein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?