Stuttgart Aktuell

Maibaum-Mania im Rhein-Sieg-Kreis: Alle Verkaufsstellen auf einen Blick!

Entdecken Sie die Vielfalt der Maibäume im Rhein-Sieg-Kreis!

Am 30. April ist es wieder soweit: In diesem Schaltjahr haben die Frauen die Möglichkeit, den Männern ihres Herzens einen Maibaum vor das Haus zu stellen. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Maibaum sind, gibt es im Rhein-Sieg-Kreis und Umgebung zahlreiche Verkaufsstellen, die eine Vielzahl von frischen und jungen Birken anbieten.

In Siegburg bietet das Forstrevier Aulgasse am Steinbahn 24 die Möglichkeit, Maibäume abzuholen. Dort kann man sogar selbst im Wald mit Axt und Handsäge Birken schlagen, jedoch sind Motorsägen nicht erlaubt. Die Preise beginnen bei 15 Euro pro Baum.

In Troisdorf gibt es in Altenrath junge Birken vor dem Kreisverkehr am Ortseingang in der Altenrather Straße zu kaufen. Die Preise variieren je nach Größe und können bei den größten Bäumen, etwa für den Dorfplatz, bis zu 70 Euro betragen.

In Sankt Augustin werden in den Ortsteilen Meindorf und Niederpleis Maibäume angeboten. In Meindorf liegen am Ortseingang an der Geislarer Straße am 29. und 30. April Birken bereit. In Niederpleis gibt es verschiedene Verkaufsstellen für Maibäume, darunter in der Oelgartenstraße 27 bei C & Z Kaminholz oder am Sand 9 auf dem Gelände der RSAG.

Weitere Verkaufsstellen für Maibäume finden sich in Eitorf, Lohmar, Niederkassel, Königswinter, Rösrath und Swisttal. Die Preise, Öffnungszeiten und Angebote können je nach Standort variieren. Es lohnt sich, frühzeitig bei den jeweiligen Verkaufsstellen nachzufragen und eventuell eine Vorbestellung vorzunehmen, um den perfekten Maibaum für das Fest am 1. Mai zu sichern.

Siehe auch  Polizei: Männer greifen pro-demokratische Mahnwache in der Nähe der iranischen Botschaft an

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"