Welt Nachrichten

Live-Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Neueste kriminelle Untersuchung nach Granatenexplosion bei Kinderveranstaltung gestartet


2:12 Uhr

Europa bemüht sich, die Auswirkungen der hohen Energiepreise zu mildern

Die europäischen Staats- und Regierungschefs versuchen, die Auswirkungen der hohen Energiepreise auf dem gesamten Kontinent zu mildern, während der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj vor einem schwierigen Winter warnte.

Herr Selenskyj warnte Europa zuvor, dass Russland in den kommenden kalten Monaten „einen entscheidenden Energieschlag“ vorbereite.

Bundeskanzler Olaf Scholz sagte am Sonntag, seine Regierung habe einen vollständigen Stopp der Gaslieferungen im Dezember geplant und Maßnahmen zur Senkung der Preise und zur Bindung der Sozialleistungen an die Inflation versprochen.

„Russland ist kein verlässlicher Energiepartner mehr“, sagte Scholz.

Als Reaktion darauf warf der frühere russische Präsident Dmitri Medwedew Deutschland vor, ein Feind Russlands zu sein.

„Mit anderen Worten, es hat Russland einen hybriden Krieg erklärt“, sagte er.

Unterdessen kündigten Finnland und Schweden Pläne an, Energieunternehmen Milliarden von Dollar anzubieten, um die drohende Insolvenz inmitten der Krise abzuwenden.

Quelle: The Telegraph

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"