Ludwigsburg

Lesung mit Lena Gorelik: Flucht, Ankunft und Identitätserfahrung im Bild Wer Wir Sind

Ein Abend voller Literatur in Marbach

Am 18.07.2024 um 19:00 Uhr lädt die Stadtbücherei Marbach in den Büchereigarten in der Hauffstraße 7 zu einer besonderen Veranstaltung ein. Die renommierte Autorin Lena Gorelik wird aus ihrem Roman „Wer Wir Sind“ lesen, der 2021 veröffentlicht wurde. Eine einzigartige Gelegenheit, die fesselnde Welt der Literatur live zu erleben.

Lena Gorelik entführt die Zuhörer in die bewegende Geschichte eines Mädchens, das 1992 mit seiner Familie aus Sankt Petersburg nach Deutschland flieht. Die Protagonistin muss dabei nicht nur ihre Heimat und geliebte Erinnerungen zurücklassen, sondern auch ein Stück ihrer Kindheit. Die Herausforderungen und Entfremdungserfahrungen eines Flüchtlingskindes werden einfühlsam und eindrucksvoll beschrieben.

Die Autorin selbst, 1981 in St. Petersburg geboren, teilt durch ihre eigenen Erfahrungen eine tiefgreifende Perspektive auf Themen von Identität, Fremdsein und Zugehörigkeit. Mit Werken wie „Hochzeit in Jerusalem“ und „Mehr Schwarz als Lila“ hat sie bereits die literarische Welt beeindruckt und wurde für renommierte Preise nominiert.

Die Lesung von Lena Gorelik bietet nicht nur einen Einblick in ihr Werk, sondern auch die Möglichkeit, die Autorin persönlich kennenzulernen. Ein literarischer Abend, der Herzen berührt und zum Nachdenken anregt.

Weitere Informationen und Eintritt

Der Eintritt zur Lesung ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch eine Büchertisch der Buchhandlung Taube wird vor Ort sein. Für mehr Details und eventuelle Änderungen aufgrund schlechten Wetters besuchen Sie bitte www.stadtbuecherei-marbach.de. Seien Sie dabei und tauchen Sie ein in die fesselnde Welt von Lena Gorelik und ihrem Roman „Wer Wir Sind“.

NAG

Siehe auch  Deutscher Dokumentarfilmpreis 2024 in Stuttgart verliehen: Hauptpreis für Total Trust , Ehrenpreis für Ulrike Ottinger

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"