exfunds
Lange Nacht der Konsulate am 25. September 2020

Lange Nacht der Konsulate am 25. September 2020

Die Konsulate bauen von der Landeshauptstadt Baden-Württemberg aus Brücken zur Welt. Die Lange Nacht der Konsulate ist eine neue Gelegenheit, diese Vielfalt der Nationen greifbar und sichtbar zu machen.

Im Rahmen des Projekts “Europa in Baden-Württemberg” im abteilungsübergreifenden Impulsprogramm der Landesregierung für den sozialen Zusammenhalt Das Justizministerium und das Staatsministerium haben ein ganz besonderes Veranstaltungsformat entwickelt: Für die “Lange Nacht der Konsulate” am Freitag, den 25. September 2020, öffnen zahlreiche Konsulate in der Landeshauptstadt von 18 bis 22 Uhr ihre Türen. Die Stuttgarter Konsulate und Institutionen haben ein farbenfrohes Programm vorbereitet – mit verschiedenen Präsentationen, Vorträgen und Performances sowie kulinarischen Köstlichkeiten. Die Bürger erhalten einen Einblick in die Arbeit der Konsulate und eine breite Palette von Informationen über Land, Leute und Kultur. Beteiligt sind auch das Europahaus, das Institut für Außenbeziehungen und die Landeshauptstadt Stuttgart. Alles zutreffend Entfernungs- und Hygieneregeln werden natürlich eingehalten.

Freier Eintritt in die Konsulate

„Die Konsulate bauen von unserer Landeshauptstadt aus Brücken zur Welt. Die Lange Nacht der Konsulate ist eine neue Gelegenheit, diese Vielfalt der Nationen greifbar und sichtbar zu machen “, sagte der Europäische Minister Guido Wolf.

Der Staatsrat für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, sagte: „Mit der Langen Nacht wollen wir zeigen, dass viele Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern in Baden-Württemberg zusammenleben. Die Lange Nacht der Konsulate ist das zentrale Ereignis des Europa-Projekts in Baden-Württemberg im Rahmen des Konjunkturprogramms der Landesregierung für den sozialen Zusammenhalt. “”

Der Eintritt zu den Konsulaten und Veranstaltungen ist frei. Es gibt einen Busshuttle der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB). Eine Übersicht über die Veranstaltungsorte und Veranstaltungen finden Sie im Anhang, einschließlich des bekannten Bergsteigers Reinhold Messner, der einen Vortrag für das Honorarkonsulat von Nepal halten wird.

Das Hygiene- und Distanzkonzept

Für die Lange Nacht der Konsulate wurde ein detailliertes Hygienekonzept erstellt. Alle geltenden Distanz- und Hygienevorschriften werden während der Veranstaltung eingehalten. Das Konzept sieht unter anderem vor, dass die Anzahl der Besucher entsprechend der Quadratmetergröße des Besucherstandorts begrenzt ist. Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten regelmäßig belüftet und Schilder angebracht. In allen Veranstaltungsräumen sind Masken erforderlich, ebenso wie der SSB-Busshuttle. Diese verläuft zwischen Schlossplatz und Kursaal mit einem Zwischenstopp beim Aserbaidschanischen Honorarkonsulat. Zusätzlich zu den üblichen Personen- und Taschenkontrollen überwacht eine Sicherheitsbehörde auch das Tragen von Mund- und Nasenabdeckungen und überwacht die Einhaltung der Abstandsregeln. Speisen und Getränke dürfen nur direkt und mit Handschuhen serviert werden.

Die Besucher müssen einen Fragebogen mit ihren Kontaktdaten ausfüllen und ein Eingangsband erhalten. Der Fragebogen und das Zulassungsband sind miteinander verbunden – das Zulassungsband hat eine Nummer. Beim Betreten der anderen Veranstaltungsräume werden nur Nummer und Uhrzeit notiert.

Justizministerium: Projekt “Europa in Baden-Württemberg”

Schützen Sie sich vor Corona

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Land fördert die Integration von Zuwanderern in die Ausbildung

Land fördert die Integration von Zuwanderern in die Ausbildung

Die Integration von Zuwanderern in die Ausbildung wird von weiteren 1,8 Millionen vom Staat unterstützt. …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?