Landtagswahl in der Region Stuttgart: Die CDU erhält nur ein direktes Mandat

Die Grünen dominieren fast überall in der Region Stuttgart. Foto: Ines Rudel

Auch in der Region sind die Grünen die dominierende Kraft. Einige von ihnen sind der CDU weit voraus. Nur in Geislingen setzt sich der CDU-Kandidat knapp durch.

Stuttgart – Der Wahlsonntag vollendete auch den gesamten parteipolitischen Wachwechsel in der Staatspolitik in den Bezirken der Region Stuttgart. Bei den Landtagswahlen vor zehn Jahren gingen alle 13 direkten Mandate an die CDU, jetzt bleibt eines übrig: Im Wahlkreis Geislingen setzte sich die CDU-Abgeordnete Nicole Razavi nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Pastorin Kathinka Kaden durch. Aber auch der Wahlkreis Backnang, der als sichere CDU-Bastion galt, fällt jetzt zum ersten Mal an die Grünen. Mit anderen Worten: Wenn Sie die vier Wahlkreise Stuttgart hinzufügen, haben die Grünen in 16 von 17 Wahlkreisen in der Region Stuttgart die meisten Stimmen erhalten. Wie die AfD, die SPD und die FDP muss die CDU nun hoffen, Bewerber aus der Region Stuttgart über ein zweites Mandat an das Landtag zu schicken.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Ausgangssperre in Stuttgart: Die Polizei findet weniger Nachttäter

Kommt noch jemand? In Stuttgart ist es wieder sehr eingeschränkt, nachts auszugehen. Foto: 7aktuell / …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?