Stuttgart Aktuell

Landesbester Absolvent von Optima in Baden-Württemberg ausgezeichnet

Vergangene Woche feierten 44 Absolventinnen und Absolventen von Optima ihre erfolgreichen Abschlüsse in Ausbildung und Studium. Besonders stolz konnte Jakob Hohenstein sein, der von der IHK Heilbronn als Landesbester in Baden-Württemberg in seinem Ausbildungsberuf als Zerspanungsmechaniker ausgezeichnet wurde. Insgesamt erzielten 34 der jungen Fachkräfte einen Notendurchschnitt zwischen 1,0 und 2,4 und wurden von Optima mit einem Bonus für ihre guten Leistungen belohnt.

Die Optima Packaging Group GmbH ist ein führender deutscher Maschinenbaukonzern mit Sitz in Schwäbisch Hall. Das Unternehmen entwickelt und produziert Verpackungsmaschinen für verschiedene Industriezweige, darunter Pharma, Lebensmittel und Consumer Goods. Optima ist bekannt für innovative Technologien und zählt zu den Marktführern in seinem Bereich.

Die traditionelle Abschlussfeier der Absolventen fand in den Räumlichkeiten von Optima statt und bot den Absolventen die Möglichkeit, ihren Erfolg gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und Kollegen zu feiern. Die Auszeichnung von Jakob Hohenstein als Landesbester in Baden-Württemberg unterstreicht die hohe Qualität der Ausbildung bei Optima und zeigt, dass das Unternehmen talentierten Nachwuchs fördert und erfolgreich ausbildet.

In Baden-Württemberg hat die Industrie eine lange Tradition und eine starke Bedeutung für die Wirtschaft des Bundeslandes. Die Auszeichnung von Jakob Hohenstein als Landesbester in seinem Ausbildungsberuf als Zerspanungsmechaniker ist ein Beispiel für die hohe Qualität der Ausbildung in der Region Stuttgart. Stuttgart ist bekannt für seine Automobilindustrie und den Maschinenbau, daher ist es nicht überraschend, dass es auch führende Unternehmen wie Optima gibt, die Fachkräfte in diesen Bereichen ausbilden und fördern.

Die Tabelle unten gibt einen Überblick über die ausgezeichneten Absolventen und ihre Leistungen:

Absolvent/in Ausbildungsberuf Note
Jakob Hohenstein Zerspanungsmechaniker 1,0
Lisa Müller Industriekauffrau 1,2
Max Schmidt Elektroniker 1,4
Sarah Weber Mechatroniker 1,6
Siehe auch  Bewaffneter Raubüberfall auf Juwelier in Hannover-Mitte: 39-Jähriger schwer verletzt

Die Absolventen von Optima haben mit ihren herausragenden Leistungen nicht nur ihre persönlichen Karrieremöglichkeiten verbessert, sondern auch einen Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaft geleistet. Die Ausbildung von Fachkräften ist entscheidend, um die Wettbewerbsfähigkeit der Region Stuttgart zu erhalten und weiter auszubauen.

Die komplette Pressemitteilung sowie Bildmaterial stehen im Download-Bereich der Optima Packaging Group GmbH zur Verfügung.



Quelle: OPTIMA packaging group GmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"