Vereinbarung über die Zukunft des Universitätsklinikums Mannheim

Land unterstützt das Universitätsklinikum Mannheim mit rund 38 Millionen Euro

Die Landesregierung hat eine finanzielle Unterstützung des Universitätsklinikums Mannheim in Höhe von 38 Millionen Euro beschlossen. Das Klinikum ist ein wichtiger Landespartner für den Gesundheitsstandort Baden-Württemberg. Um den Standort langfristig zu sichern, wird es einen Verbund zwischen der Unimedizin Mannheim und der Unimedizin Heidelberg geben.

Die Landesregierung stellt die kommunale Trägerschaft Universitätsklinikum Mannheim bis zu 37,7 Millionen Euro zur weiteren Förderung zur Verfügung. „Das Universitätsklinikum Mannheim ist ein wichtiger Partner des Landes und von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung für den Gesundheitsstandort und die Gesundheitswirtschaft Baden-Württemberg“, sagte der Wissenschaftsminister Teresa Bauer am 4. Mai 2022 in Stuttgart. „Die Mittel dienen der Sicherstellung, dass sie ihre Aufgaben in der Patientenversorgung, medizinischen Forschung und akademischen Ausbildung weiterhin erfüllen kann“, so die Ministerin weiter.

Der Betrag entspricht den coronabedingten Mehrbelastungen des Klinikums im Jahr 2021, die nicht durch Ausgleichszahlungen von Bund, Ländern und Kostenträgern gedeckt wurden. „Das Land arbeitet an einer langfristigen Standortsicherung durch einen Verbund der Unimedizin Mannheim und der Unimedizin Heidelberg“, sagte Theresia Bauer.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie das Finanzministerium haben den vier Universitätskliniken des Landes in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm bereits mehrfach Hilfen zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen gewährt Pandemie zu reduzieren und die maximale universitäre Betreuung zu gewährleisten. Zudem hat das von der Stadt Mannheim unterstützte Universitätsklinikum Mannheim für 2020 bereits eine Corona-Überbrückungshilfe in Höhe von gut 12 Millionen Euro erhalten.

Mannheim ist ein unverzichtbarer Standort für die Hochschulmedizin

Die Universitätsmedizin Mannheim mit Medizinischer Fakultät und Universitätsklinikum ist ein leistungsfähiger und unverzichtbarer Standort der Universitätsmedizin in Baden-Württemberg. Es leistet wesentliche Beiträge in den Bereichen Lehre/Ausbildung, Forschung, Translation und insbesondere in der Patientenversorgung.

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Razavi zieht eine positive Zwischenbilanz

Razavi zieht eine positive Zwischenbilanz

Ministerin Nicole Razavi zog zum einjährigen Bestehen des Ministeriums für Regionalentwicklung und Wohnungsbau eine positive …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>