Regierung BW

L 530: Sanierung Kreisverkehr Rappenauer Straße Bad Wimpfen (Landkreis Heilbronn)

Neben der kürzlich fertiggestellten Ortsdurchfahrt der L 530 in Bad Wimpfen plant das Regierungspräsidium Stuttgart auch die Sanierung des Kreisverkehrs in der Rappenauer Straße. Zur Umsetzung der Maßnahme muss der Kreisverkehr ab Montag, 24. August 2020, bis voraussichtlich Montag, 7. September 2020, voll gesperrt werden.

Die Umleitung in Richtung Bad Rappenau erfolgt innerörtlich über den Steinweg beziehungsweise die L 1107. Westlich des Lidl-Areals wird der Verkehr wieder auf die L 530 geführt. Die Umleitungsstrecke erfolgt in entgegengesetzter Richtung analog.

Der Kreisverkehr weist vor allem Verdrückungen und Spurrillen auf, welche durch den Austausch der bituminösen Schichten beseitigt werden. Zudem erhält der Kreisverkehr einen neuen Bordsteininnenring.

Die zeitliche Umsetzung wurde gemeinsam mit der Stadt Bad Wimpfen und den Betreibern des Lidl-Areals abgestimmt. Im Zuge der Vollsperrung wird außerdem durch die Firma Syna ein Teil der Gasleitung in der Rappenauer Straße erneuert.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninfomationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Quelle: Regierungspräsidium Baden-Württemberg

Klicken Sie auf Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Nach Oben