Regierung BW

L 1151: Erneuerung Geländer am Radweg Reichenbach – Hegenlohe (Landkreis Esslingen)

Das Regierungspräsidium Stuttgart führte im November 2019 in unmittelbarer Nähe der L 1151 zwischen Reichenbach und Hegenlohe eine umfangreiche Radwegsanierung durch. Im Nachgang zu dieser Maßnahme werden seit heute die Holzgeländer durch neue Holz-Stahl-Geländer ersetzt.

Die Sanierungsarbeiten werden ab heute, 24. August, bis voraussichtlich Freitag, 4. September 2020, jeweils von 7:00 bis 19:00 Uhr, durchgeführt. In diesem Zeitraum ist der Geh- und Radweg an der L 1151 zwischen der Haltestelle Bannmühle und Ortseingang Hegenlohe gesperrt.

Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer werden gebeten, in diesen Zeiten alternative Routen über das Reichenbachtal beziehungsweise über den Triebweg und das Naturfreundehaus über Lichtenwald zu wählen.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Maßnahme.

Quelle: Regierungspräsidium Baden-Württemberg

Klicken Sie auf Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Nach Oben