Bundesweite Aktionswoche Lebensmittelbewertung

Kurtz besucht E-Center in Weil der Stadt

Staatssekretärin Sabine Kurtz besuchte im Rahmen der Aktionswoche „Lebensmittelretter – das Land braucht neue Helden“ das E-Center in Weil der Stadt. Der Lebensmitteleinzelhandel ist ein wichtiger Partner bei der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

„Mit der Aktionswoche „Lebensmittelretter – das Land braucht neue Helden“ Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern setzen wir auf die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und geben Verbrauchern praktische Tipps für den Alltag“, so der Staatssekretär für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Sabine Kurtz in Weil der Stadt bei einem Besuch im E-Center anlässlich der bundesweiten Aktionswoche „Lebensmittelsparer – Das Land braucht neue Helden“.

Laut einer 2019 veröffentlichten Studie des Thünen-Instituts werden in Deutschland jedes Jahr zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Der Großteil dieser Lebensmittelabfälle fällt in privaten Haushalten an (52 Prozent). Das entspricht rund 75 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Etwa die Hälfte des Abfalls könnte vermieden werden. Das Land Baden-Württemberg hat die gesellschaftspolitische Relevanz der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung bereits 2018 in einen Maßnahmenplan zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung aufgenommen. Ein wesentlicher Baustein ist die Stärkung der Verbraucherbildung, insbesondere durch die Bildungsangebote der Landratsämter. Auch Gemeinschaftsgastronomie und Lebensmitteleinzelhändler leisten einen besonderen Beitrag zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist ein Leitprinzip der Ernährungsstrategie des Landes

Bei einem Besuch im E-Center in Weil der Stadt konnte sich Staatssekretärin Sabine Kurtz von den kreativen Ideen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung im Lebensmitteleinzelhandel überzeugen. Der Bereichsleiter für EDEKA-Südwest Nachhaltigkeit, Michaela Meyer, erläuterte gemeinsam mit Marktleiter Dennis Wöhr die vielfältigen Ansätze und Konzepte. Beispielsweise werden Obst und Gemüse mit kleinen äußeren Mängeln zu einem reduzierten Preis angeboten. Diese Aktion ist in zweierlei Hinsicht nachhaltig: Die Lebensmittel werden trotz der Schönheitsfehler verwendet und die Kunden behalten mehr Geld im Portemonnaie.

“Angenommen im Jahr 2017 Ernährungsstrategie des Landes (PDF) Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist als Leitbild verankert. Das Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz bearbeitet das Thema gemeinsam mit vielen Partnern. Mit dem Lebensmitteleinzelhandel besteht seit Jahren eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, die wir gerne fortsetzen möchten“, so Staatssekretär Kurtz.

Neben leckeren Kostproben von Landfrauen testet die Lebensmittelsparaktion auch mit einem Kühlschrankspiel das Wissen der Verbraucher. Und auch die Kleinen können sich über eine Malaktion kindgerecht mit dem Thema auseinandersetzen.

Aktionswoche zur Lebensmittelbewertung

Unter dem Motto „Lebensmittelsparer – das Land braucht neue Helden“ findet im Rahmen der Landesstrategie zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung zum dritten Mal die bundesweite Aktionswoche zur Lebensmittelbewertung statt. Neben einer Online-Veranstaltung bietet das Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz verschiedene kurze Clips mit praktischen Tipps für den Alltag in den sozialen Medien an.

Darüber hinaus können Verbraucher vom 22. September bis 13. Oktober 2021 auf mehrere zugreifen Quiz und Umfragen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt zwölf Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost.

Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz: Food Savers – Das Land braucht neue Helden

Ministerium für Ernährung, ländliche Räume und Verbraucherschutz

Instagram-Account des Ministeriums für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Nationales Zentrum für Ernährung

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Wieder Wolf im Stadtteil Neckar-Odenwald

Wolfsbeweis in Weinsberg im Landkreis Heilbronn

In der Gemeinde Weinsberg im Kreis Heilbronn ist ein Wolf in eine Fotofalle geraten. Ob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>