Künstler Marcel Van Luit veröffentlicht Serie von fünf limitierten Kunstwerken als NFTs auf Terra Virtua

Künstler Marcel Van Luit veröffentlicht Serie von fünf limitierten Kunstwerken als NFTs auf Terra Virtua

  • Marcel Van Luit hat fünf limitierte Kunstwerke als NFT auf Terra Virtua veröffentlicht.
  • Drei der Kunstwerke sind Originalkreationen des Künstlers, während zwei Kollaborationen sind.

Niederländischer Künstler Marcel Van Luit hat neue Kunstwerke in limitierter Auflage auf dem beliebten Marktplatz für nicht fungible Token (NFTs), Terra Virtua, veröffentlicht. Die neu erschienenen NFTs sind eine Serie von fünf limitierten Kunstwerken von Marcel, darunter drei Stücke aus der „The Flower Collection“ des Künstlers.

Marcel startet NFTs auf Terra Virtua

Marcels Markteinführung erfolgte zu einer Zeit, als der NFT-Markt Schlagzeilen machte und weltweit expandierte. Die neue Kunstsammlung des Künstlers umfasst drei Originalkunstwerke. Die Originalkunstwerke sind Giraffe, Löwe und Elefanten. Marcel hat diese Kunstwerke vor Beginn der Coronavirus-Pandemie geschaffen. Berichten zufolge symbolisierten die Kunstwerke den Frühling und die Fähigkeit, wieder aufzublühen.

Neben der Flower Collection kündigte Marcel an, zwei weitere Kunstwerke in limitierter Auflage herauszubringen. Die beiden zusätzlichen Werke stammen von ihm zusammen mit externen Partnerschaften. Die erste ist eine Zusammenarbeit mit Scott Lipps, um ein stilles und animiertes Porträt des beliebten kanadischen Schauspielers Keanu Reeves zu erstellen. Die zweite Zusammenarbeit ist ein Video mit einem Original-Soundtrack des Komponisten, Texter und Plattenproduzenten John Ewbank.

Terra Virtua plante, auf seinem Twitch-Kanal eine zweistündige Online-Ausstellung zum Start der NFTs abzuhalten. Die Online-Ausstellung sollte am 2. Juni um 16 Uhr beginnen, danach werden die NFTs offiziell starten. Während der Ausstellung sprach Marcel über seine Künste.

Marcels von der Natur inspirierte Künste

Marcel ist berühmt dafür, von der Natur inspirierte Stücke zu kreieren. Seine Kunstwerke haben das Interesse kunstinteressierter Prominenter wie Paris Hilton geweckt. Hilton bezeichnete Marcels Auftragsporträt als eines ihrer Lieblingskunstwerke.

Der niederländische Künstler kommentierte:

Meine Arbeit ist von der Schönheit der Natur inspiriert – Blumen spielen in meinen Kunstwerken eine große Rolle. Diese Serie ist eine Hommage an Blumen, die ein universelles Symbol für Schönheit sind und Komfort, Liebe und Zuneigung bedeuten.

Die Natur ist laut Marcel „eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration“. Er sagte, dass er mit seinen Künsten die Schönheit der Natur predigen möchte. Er fügte hinzu, dass er unzählige Erfahrungen gemacht habe, von der Schönheit der Natur beeindruckt zu sein.

Terra Virtua ist die erste vollständig immersive Plattform für digitale Sammlerstücke der Welt. Die Plattform nutzt die Blockchain-Technologie, die es Sammlern ermöglicht, virtuelle Güter in Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und 3Ds auf PCs anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.

Vor kurzem gab Terra Virtua eine Partnerschaft mit der NFT-Plattform Ethernity bekannt, um dem Mainstream NFT-Dienste anzubieten. Gary Bracey, CEO und Mitbegründer von Terra Virtua, sagte, dass die Partnerschaft der Plattform helfen würde, NFTs voranzutreiben. Darüber hinaus sagte Nick Rose, CEO von Ethernity, dass die NFT-Plattform nach Wegen gesucht habe, den Verbrauchern ein erstaunliches NFT-Erlebnis zu bieten.

Terra Virtua unternimmt Schritte, um den NFT-Sektor zu modifizieren und gleichzeitig sein Team zu erweitern. Letzten Monat, die Die Plattform für digitale Sammlerstücke begrüßt einen neuen Marketingleiter – Pierre Papa. Dadd hat Erfahrung im Marketing, nachdem er mehr als 20 Jahre im Marketing- und Markenentwicklungssektor tätig war.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?