Kucoin wird 100 Millionen Dollar verwenden, um die Web3-Expansion zu unterstützen

Kucoin wird 100 Millionen Dollar verwenden, um die Web3-Expansion zu unterstützen

Die Rolle von KuCoin bei der Stärkung des Web3-Universums geht weiter, diesmal mit der Auflegung eines neuen 100-Millionen-Dollar-Fonds.

Angeführt von KuCoin, der führenden Krypto-Börse, zusammen mit seiner brandneuen NFT-Handelsplattform KuCoin NFT Marketplace-Windvane und dem Risikokapitalarm KuCoin Ventures, zielt der 100 Millionen Dollar schwere „Creators Fund“ auf die Inkubation von NFT-Projekten in der Frühphase ab.

Stärkung des Web3-Universums

Laut einer Pressemitteilung der Plattform ist das Ziel, die Mittel zur Unterstützung des NFT Metaverse-Ökosystems zu verwenden. Davon profitieren unter anderem Projekte aus Bereichen wie Kunst, Esports, PFPs, GameFi und asiatische Kultur.

Um dieses Wachstum zu beschleunigen, während Web3 Gestalt annimmt, startet KuCoin einen neuen dezentralen NFT-Marktplatz mit dem Namen „KuCoin NFT Marketplace-Windvane“.

Laut einer Ankündigung, die Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, werden 99 herausragende NFT-Ersteller ausgewählt, um dem NFT-Marktplatz von Windvane beizutreten, mit dem Ziel, die gesamte Unterstützung bereitzustellen, die erforderlich ist, um das Wachstum innerhalb des Metaversums voranzutreiben.

Johnny Lyu, der CEO von KuCoin, sagte:

In der gegenwärtigen Phase der umfassenden und tiefgreifenden Expansion von KuCoin in den Bereichen Web 3.0 und NFT und der Vertiefung des KuCoin-Ökosystems wird die Einführung eines 100-Millionen-Dollar-Creators-Fonds zweifellos einen starken Impuls für unseren Entwicklungsprozess bringen.“

Er fügte hinzu, dass es das Ziel von Windvane sei, Web2 und Web3 zu „überbrücken“, um „eine stärker integrierte NFT-Welt mit einer niedrigeren Eintrittsbarriere für Benutzer“ zu ermöglichen.

KuCoin NFT Marktplatz-Windfahne

Laut KuCoin ist Windvane ein neuer dezentraler NFT-Marktplatz, auf dem die INO-Benutzer (Initial NFT Offering) prägen und handeln können. NFTs Trading werden unterstützt. Die Plattform bietet auch Zugang zu Diensten wie NFT-Management und -Speicherung mit Unterstützung für Mainstream-NFT-Blockchains.

Windvane wird auch aufstrebende NFT-Ersteller unterstützen, indem es Zugang zum riesigen Benutzerverkehr von KuCoin bietet. Schöpfer werden auch vom Input der wichtigsten KOLs (Key Opinion Leaders) und Communities profitieren, wenn Projekte auf ihr anfängliches NFT-Angebot (INO) hinarbeiten.

Die Web3-Ziele von Windvane stimmen mit denen von KuCoin Ventures überein, einem „forschungsgetriebenen Full-Stage-Unternehmen“. Neben Web3well Web3 konzentriert sich das Unternehmen auf die Unterstützung des Wachstums in den Bereichen dezentrale Finanzen (DeFi) und Game-Fi.

KuCoin hat angekündigt eine Genesis-Aktivität zur Feier des Starts von Windvane, bei der die Community eingeladen wurde, an einem USDT- und Genesis-NFTs-Airdrop teilzunehmen. Nach Angaben der Börse beginnt die Aktivität am 21. April 2022 um 18:00 UTC und läuft bis zum 26. April 2022 um 18:00 UTC.

Am 8. April KuCoin gestartet KuCoin IGO, eine Plattform, die der „People’s Exchange“ nutzen möchte, um das Wachstum im Blockchain-Gaming-Sektor voranzutreiben. Auch der Metaverse- und NFT-Bereich wird von der Plattform profitieren, die bereits ihr erstes Projekt Pikaster gesehen hat.

Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

3 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Krypto kaufen

3 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Krypto kaufen

Sind Sie mit Kryptowährung noch nicht vertraut und hat Ihre Neugier Sie endlich eingeholt? Die …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>