ReutlingenTübingen

Kostenlose Busse bringen Leben in die Innenstadt – Reutlingen folgt Tübingens Beispiel

Gratis Nahverkehr am Samstag in Reutlingen

Am Samstag können die Einwohner von Reutlingen, Pfullingen, Eningen unter Achalm, Pliezhausen und Walddorfhäslach kostenlos mit dem Bus fahren, um das Zentrum der Stadt zu beleben. Das Projekt startet um Mitternacht und gilt bis zum Ende des Betriebs. Inspiriert wurde die Initiative von der Stadt Tübingen.

Verbesserung der Stadtbelebung durch kostenlosen Nahverkehr

Die Stadt Reutlingen hofft, dass die kostenfreien Busse mehr Menschen dazu ermutigen, das Stadtzentrum zu besuchen. Um den gesamten Busverkehr in der Tarifzone 220 gratis anbieten zu können, benötigt die Stadt jährlich einen Etat von etwa 430.000 Euro.

Kostenlose Nachtbusse und neue Ringbuslinie

Die kostenfreien Busse sind samstags ab Mitternacht bis zum Betriebsschluss verfügbar, was auch kostenlose Fahrten mit den Nachtbussen in die Nacht hinein ermöglicht. Einige Ausnahmen existieren, und Zugfahrten sind von der Aktion ausgeschlossen. Stattdessen wurde eine neue Ringbuslinie ins Leben gerufen, die um das Stadtzentrum herumführt.

Finanzierung des Projekts

Durch die Einführung der neuen Ringbuslinie entstehen jährliche Kosten von rund 30.000 Euro. Um den restlichen Nahverkehr kostenfrei anbieten zu können, müssen insgesamt etwa 400.000 Euro pro Jahr investiert werden. Das Vorbild für dieses Konzept stammt aus Tübingen, wo Einwohner bereits seit Jahren samstags kostenfreie Busfahrten genießen können und dies auch rege nutzen.

NAG

Siehe auch  Entschärfung einer Fliegerbombe: Evakuierung und Verkehrseinschränkungen in der Dortmunder Innenstadt

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"