Kommunen spielen eine Schlüsselrolle im Klimaschutz

Kommunen spielen eine Schlüsselrolle im Klimaschutz

Das Umweltministerium hat den Statusbericht zum kommunalen Klimaschutz in Baden-Württemberg veröffentlicht. Der Bericht gibt einen Überblick über die kommunalen Klimaschutzaktivitäten im Land und zeigt, wo noch viel Nachholbedarf besteht.

Rasenflächen in Ihrem eigenen Garten, die von der Hitze oder einer ausgetrockneten Quelle im Dorf ausgetrocknet sind, sind nur zwei der vielen bereits sichtbaren Folgen des anhaltenden Klimawandels in Baden-Württemberg. Aus diesem Grund sind die kommunalen Klimaschutzaktivitäten im Land umso wichtiger, sagt Umweltminister Franz Untersteller. “Die Gemeinden, Städte und Bezirke des Landes spielen eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz, um schädliche Treibhausgasemissionen nachhaltig zu reduzieren”, fügte Untersteller anlässlich der heute veröffentlichten Veröffentlichung hinzu “Statusbericht des kommunalen Klimaschutzes in Baden-Württemberg” hinzugefügt.

Der Statusbericht zeigt, wo kommunale Klimaschutzaktivitäten bereits erfolgreich umgesetzt wurden und wo noch Nachholbedarf besteht. “Es richtet sich in erster Linie an ein Fachpublikum und soll insbesondere die Mitarbeiter auf kommunaler Ebene mit Informationen und Vorschlägen zu Klimaschutzmaßnahmen versorgen”, erklärte der Umweltminister.

“Wir müssen den Klimaschutz auf allen Ebenen ernsthaft fördern”

Untersteller bestätigte, dass der Wiederaufbau der Wirtschaft nach der Koronapandemie nur erfolgreich und strukturell erfolgreich sein kann, wenn in klimafreundliche Technologien investiert wird. “Wir müssen den Klimaschutz auf allen Ebenen ernsthaft und energisch vorantreiben und konkrete Maßnahmen umsetzen”, betonte der Minister.

In Baden-Württemberg arbeitet die Landesregierung derzeit daran, den verbindlichen Rahmen für den Klimaschutz durch die Weiterentwicklung des Landesklimaschutzgesetzes und des Klimaschutzgesetzes zu stärken Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept aktualisiert werden. Das geänderte Klimaschutzgesetz soll morgen vom Landtag verabschiedet werden.

Das Umweltministerium veröffentlichte erstmals 2018 den Statusbericht zum kommunalen Klimaschutz für Baden-Württemberg. Die mehr als 200-seitige Publikation hat die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH im Auftrag des Ministeriums vorbereitet.

Umweltministerium: Statusbericht “Städtischer Klimaschutz in Baden-Württemberg”

Umweltministerium: Lokaler Klimaschutz

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

200.000 Euro für den Ausbau des lokalen Heizungsnetzes in Kirchheim

Land fördert Ausbau des Wärmenetzes in Nürtingen und Niefern-Öschelbronn

Das Land fördert den Ausbau des Nahwärmenetzes in Nürtingen und Niefern-Öschelbronn mit insgesamt knapp 400.000 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?