Deutschland

Köln fordert die UEFA auf, weißrussische Fußballklubs auszuschließen

KÖLN, Deutschland (AP) – Der deutsche Fußballverein Köln hat wegen der Unterstützung des Landes für Russland inmitten des anhaltenden Krieges in der Ukraine den Ausschluss belarussischer Mannschaften von europäischen Wettbewerben gefordert.

Der Bundesligist sagte am Donnerstag, er habe die UEFA schriftlich gebeten, belarussische Vereine in das Verbot russischer Mannschaften aufzunehmen.

Köln spielt in den Playoffs um einen Platz in der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League. Mögliche Gegner sind die weißrussischen Klubs BATE Borisov, Gomel, Shakhtyor Soligorsk und Dinamo Minsk.

Köln sagte, es „fordere die UEFA auf, entschiedene Maßnahmen zu ergreifen und die Mannschaften aus dem Wettbewerb zu nehmen“, wegen „der politischen Situation und der Unterstützung Russlands durch die belarussische Regierung bei der Invasion der Ukraine“.

Der Club verurteilte „die offen kommunizierte Nähe der belarussischen Regierung zu Russland sowie das Verhalten im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine“ auf das Schärfste und ermutigte seine Mitglieder, seinen Appell zum Ausschluss der Clubs zu unterstützen.

___

Mehr AP-Fußball: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"