Klimaschutz in Stuttgart: mehr Geschwindigkeit erforderlich

Licht im Rathaus während der Earth Hour: Stuttgart hat sich ehrgeizige Ziele für den Klimaschutz gesetzt Foto: Lichtgut / Julian Rettig

Die Landeshauptstadt will Vorreiter in der Energiewende und im Klimaschutz sein. Geld ist verfügbar, aber die Umsetzung fehlt. Die Verwaltung sollte nicht jedes Projekt allein mit On-Board-Ressourcen abwickeln wollen, sagt Redakteur Konstantin Schwarz.

Stuttgart. – Deutschland hat seine Treibhausgasemissionen im Jahr 2020 erheblich reduziert, ein Drittel der Reduzierung war jedoch auf die Koronapandemie zurückzuführen. Vor Corona gab es 15 Jahre lang überhaupt keine Einsparungen im Verkehr, und die Ziele für 2020 wurden sogar im Bausektor verfehlt.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Streit um Zusatzstation: Transparenz nach Tagesform

Die Bereiche am Bahnhof sind heiß umkämpft. Foto: Arnim Kilgus / Stuttgart – Ulmer Bahnprojekt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?