Crypto News

Klaytn und Finschia streben mit M&A-Vorschlag die Dominanz von Web3 in Asien an

  • Klaytn (KLAY) und Finschia (FNSA) wollen fusionieren, um eine neue Kette zu gründen, um den asiatischen Web3-Markt zu dominieren.
  • Die integrierte Blockchain wird mit Ethereum EVM und Cosmos (CosmWasm) kompatibel sein.

Klaytn, die dominierende Blockchain für Web3 in Südkorea und mit großer Anziehungskraft in Singapur und Vietnam, hat es sich zum Ziel gesetzt, den asiatischen Markt durch eine Mega-Fusion mit Finschia, einer führenden öffentlichen Blockchain in Japan, zu erobern.

Die Finschia-Blockchain war zuvor die LINE-Blockchain.

In einer Ankündigung am Dienstag sagte Klaytn, es habe einen Governance-Vorschlag vorgelegt, um sein Metaverse- und GameFi-fokussiertes Netzwerk mit Finschia zusammenzuführen, um „Asiens größtes Web3-Ökosystem zu schaffen“.

Die integrierte Blockchain wird Web3-Assets basierend auf LINE- und Kakao-Messengern erben und verbinden und so ein robustes Ökosystem mit über 250 Millionen Benutzerkontaktpunkten in Asien schaffen.“ stellte die Klaytn Foundation fest.

Eine neue Token-PDT

Sollte der Vorschlag durchkommen, wird das resultierende Netzwerk über 420 dApps und Dienste umfassen und mehr als 45 Governance-Partner einbeziehen, wie aus den Einzelheiten hervorgeht Klaytn Governance-Vorschlag 25 (KGP-25).

Ziel der Integration ist es, die DeFi- und Gaming-Dienste von Klaytn sowie die Präsenz von Finschia auf dem Markt für NFT-, Zahlungs- und KI-Dienste zu nutzen.

Benutzer werden von der Interoperabilität zwischen den beiden Ketten und der erweiterten Präsenz in Südkorea, Japan, Singapur, Vietnam, Taiwan, Thailand und Abu Dhabi profitieren. Die neue Kette wird mit Ethereum (EVM) und Cosmos (CosmWasm) kompatibel sein.

Es wird ein neuer Token (vorläufig PDT genannt) ausgegeben, der über neue Tokenomics verfügt, die sich von KLAY und FNSA, den nativen Token auf der Klaytn- bzw. Finschia-Blockchain, unterscheiden. Zu den wichtigsten Merkmalen wird ein Verbrennungsmechanismus für 24 % des Gesamtangebots und eine Inflationsrate von 5,2 % gehören. Auch die PDT dürfte von einem 3-Schicht-Brennmodell profitieren.

Siehe auch  Ethereum-Preisvorhersage: ETH-Prognose auf 2.000 $ angehoben

Am Mittwoch wurden die KLAY- und FNSA-Tokens an den großen Börsen bei 0,22 $ bzw. 30,34 $ gehandelt. Beide gingen jedoch um fast 5 % zurück, da sie die Gewinne schmälerten, die durch den starken Anstieg des Token-Preises am späten Dienstag erzielt wurden.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"