Welt Nachrichten

Kauflaune bei Alamos Gold-Aktie bleibt verhalten

Alamos Gold-Aktie bleibt nach Wertanstieg nahezu unverändert

Montag, 17.07.2023 14:13 von ARIVA.DE Redaktion | Aufrufe: 50

Goldbarren unterschiedlicher Größe. pexels.com

An der Börse ist das Wertpapier von Alamos Gold (Alamos Gold-Aktie) aktuell unauffällig. Der jüngste Kurs betrug 11,34 Euro.

Einen minimalen Wertanstieg von 0,18 Prozent zeigt die Kurstafel für den Anteilsschein von Alamos Gold an. Die Wertschätzung der Investoren für die Aktie ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Für das Papier liegt der Preis zur Stunde bei 11,34 Euro. Zieht man den DAXglobal Gold Miners (DAXglobal Gold Miners) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Alamos Gold ungeachtet der geringen Veränderung vorn. Der DAXglobal Gold Miners kommt mit einem Punktestand von 356,25 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,44 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Der heutige Kurs von Alamos Gold ist nicht der höchste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 1,46 Euro mehr wert war das Wertpapier am 4. Mai 2023.

Das Unternehmen Alamos Gold

Alamos Gold Inc. beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Exploration, der Erschließung und dem Abbau von Edelmetallen in Kanada und Mexiko. Das Unternehmen exploriert in erster Linie nach Gold- und Silbervorkommen.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Anteilsscheinen die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Mehr Nachrichten zum DAXglobal Gold Miners EUR (Performance) kostenlos abonnieren

Werbung

Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Aktivierungslink.

Siehe auch  Landshuter Hochzeit: 3 Wochen Ausnahmezustand nach offizieller Eröffnung im Rathausprunksaal

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"