Kampf gegen das Koronavirus in Stuttgart: Jetzt testet die Bundeswehr in den Pflegeheimen

Die Soldaten des Jäger-Bataillons 292 aus Donaueschingen haben den Einsatz von Schnelltests ausgiebig geübt. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

7 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Besucher, die einen Verwandten im Pflegeheim besuchen möchten, müssen nun einen negativen Korona-Schnelltest vorweisen. Da es in den Testeinrichtungen an Personal mangelt, greift die Bundeswehr vorübergehend ein. Die Unterstützungskampagne wurde in Stuttgart gestartet.

Stuttgart – Eigentlich hätten die Teilnehmer der Pressekonferenz keine Maske gebraucht, genug Abstand hätte gereicht, schließlich fand das Ganze im Freien vor dem städtischen Pflegeheim Zamenhof statt. Aber die Masken blieben auf. Die „Botschaft des Tages“ lautet: „Jeder, der nach Hause geht, muss einen negativen Test zeigen und eine FFP2-Maske tragen“, sagte die Sozialbürgermeisterin Alexandra Sußmann.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Max-Eyth-See in Stuttgart: Massive Zäune am Seeufer nerven die Besucher

Wunderschöne Aussicht? Derzeit gibt es so etwas nicht. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko Brutvögel sollten …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?