Crypto News

Kadena gibt Annelise Osborne als Chief Business Officer bekannt

New York, New York, 25. April 2024, Chainwire

Kadena, die einzige skalierbare Layer-1-Proof-of-Work-Blockchain, erweitert ihr Führungsteam durch die Einstellung von Annelise Osborne als neuen Chief Business Officer (CBO) von Kadena. Mit einer glanzvollen Karriere von über 20 Jahren in den Bereichen Finanzen, Kredit, Immobilien und digitale Vermögenswerte wird Annelise für die Entwicklung und Leitung neuer Geschäftsinitiativen und Partnerschaften im gesamten Web3 und darüber hinaus verantwortlich sein.

Bei Kadena ist Annelises Rolle als Chief Business Officer nicht nur ein Neuzugang im Team, sondern ein strategischer Schritt, um das Wachstum von Kadena innerhalb von Web3-Ökosystemen und die Einführung institutioneller Möglichkeiten weiter voranzutreiben. Ihr großer institutioneller Erfahrungsschatz wird maßgeblich zur Gestaltung der Zukunft von Kadena beitragen.

Osbornes Ernennung ist ein Beweis für ihre außergewöhnlichen Führungsqualitäten und ihren strategischen Scharfsinn, die sie während ihrer zwölfjährigen Tätigkeit bei Moody's und ihrer vorherigen Position als COO von Propellr verfeinert hat. Ihr Erfahrungsschatz verleiht Kadena eine einzigartige Perspektive und weckt das Vertrauen in ihre Fähigkeit, das Wachstum und den Erfolg des Unternehmens voranzutreiben.

Bevor sie zu Kadena kam, war Annelise Head of Institutional bei Arca Labs. Sie leitete erfolgreich die Arbeit des Teams mit Unternehmen, um Blockchain-Innovationen durch strategische Partnerschaften und Beratungsdienste voranzutreiben.

„Wir freuen uns, Annelise Osborne als Chief Business Officer von Kadena begrüßen zu dürfen. Ihre umfangreiche Führungserfahrung, jahrelange Vorlesungen auf Universitätsniveau und ihr tiefes Engagement sowohl in Blockchain- als auch in traditionellen Märkten versetzen sie in die Lage, kontinuierlich Exzellenz in die Geschäftsabläufe von Kadena einzubringen“, erklärte Stuart Popejoy, CEO und Gründer von Kadena.

„Während Institutionen nach sicheren und skalierbaren Blockchains suchen, um regulierte digitale Vermögenswerte aufzubauen, freue ich mich, mich Kadena anzuschließen, um die notwendige Technologie in einem so entscheidenden Moment anzubieten, in dem Wall Street die nächste Grenze des Finanzwesens erschließt“, sagte Annelise Osborne.

Annelises umfangreiche Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich wird durch ihr bevorstehendes Buch „From Hoodies to Suits: Innovating Digital Assets for Traditional Finance“ (Wiley Publishing) ergänzt, das diesen Sommer erscheinen soll. Dieses Buch, das sich mit der Schnittstelle zwischen digitalen Vermögenswerten und traditionellem Finanzwesen befasst, ist ein Beweis für ihre Vordenkerrolle und ihre Fähigkeit, Branchentrends zu antizipieren und zu steuern.

Über Kadena

Kadena ist ein Blockchain-Technologieunternehmen, das 2017 von Stuart Popejoy und Will Martino gegründet wurde, die die erste Blockchain von JP Morgan entwickelten und das Kryptokomitee der SEC leiteten. Kadena ist die branchenweit einzige skalierbare Layer-1-Proof-of-Work (PoW)-Blockchain. Diese Skalierbarkeit ermöglicht es Kadena, für jedes Blockchain-Projekt eine Leistung auf Infrastrukturniveau zu liefern. Zusammen mit unserem eigenen Smart Contract Language Pact bietet die Plattform von Kadena der Welt die Tools und die Umgebung, um Ideen und Ambitionen in die Realität umzusetzen. Kadena zielt darauf ab, eine echte Blockchain-Masseneinführung zu ermöglichen.

Siehe auch  Südkorea könnte die erste Nation der Welt sein, die NFTs besteuert

Kontakt

Kadena Press
Kadena
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"