Junges und ökologisches Büro in Stuttgart: Architektur, die in die Substanz geht

Produziert mehr Strom als verbraucht: die neue Kindertagesstätte in der Stuttgarter Klinik Foto: Küstenbüro

15 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Bauen ist eigentlich Zerstörung, weil Beton ein Klimakiller ist. Nachhaltige Architektur ist für Zlatko Antolovic und Alexander Wendlik daher ihr Standardprogramm. Ihr Konzept beschränkt sich jedoch nicht nur auf ökologische Materialien und Energieeffizienz.

Stuttgart – Zlatko Antolovic steht seinem Beruf sehr kritisch gegenüber. „Bauen bedeutet Zerstörung“, sagt der Architekt und liefert sofort die Zahlen für seine These: Für die Zementherstellung werden jedes Jahr 2,8 Milliarden Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre geblasen, was acht Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen entspricht. Trotzdem bezeichnet sich der 43-Jährige als Optimist. Weil eine neue Generation von Architekten am Werk ist und die Kunden eine enorme Bereitschaft für ökologische Ideen haben. Zlatko Antolovic und sein Geschäftspartner Alexander Wendlik arbeiten seit 15 Jahren in ihrem Stuttgarter Küstenbüro nach nachhaltigen Prinzipien. Sie verstehen jedoch, dass dies mehr als nur Umweltschutz bedeutet.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Stuttgart lustiger: Immun gegen gute Laune

Gute Laune ohne Grund kann ärgerlich sein. Foto: fotomek / Adobe Stock Einige Menschen in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?