Göppingen

Jugendhandball-Spektakel: EMAG-Cup in Göppingen lockt mit hochkarätigen Begegnungen

EMAG-Cup 2024: Jugendturnier mit hochkarätiger Besetzung in Göppingen

Am kommenden Sonntag, den 14. Juli 2024, ist es wieder soweit: FRISCH AUF! Göppingen richtet den EMAG-Cup in der EWS-Arena aus. Das eintägige Leistungsturnier für U15-Teams hat sich als fester Bestandteil im Turnierkalender der süddeutschen Leistungsmannschaften etabliert und verspricht auch in diesem Jahr spannende Spiele.

Das Teilnehmerfeld ist hochkarätig besetzt. In der Vorrunden-Gruppe A trifft FRISCH AUF! auf den Bundesliganachwuchs des HC Erlangen und die SG Pforzheim/Eutingen. In der Gruppe B treten die JSG Balingen/Weilstetten, der TVB Stuttgart und der FRISCH AUF!-Kooperationspartner JANO Filder gegeneinander an.

Die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Spielzeit beträgt je 25 Minuten, und am Ende kann sich der Turniersieger über den Bronzepokal der Kunstgießerei Strassacker freuen.

Das Turnier startet um 10 Uhr mit dem Spiel zwischen FRISCH AUF! Göppingen und der SG Pforzheim/Eutingen. Der Eintritt ist kostenfrei, sodass alle Handballfans die Nachwuchstalente hautnah erleben können.

Spielplan:

  • 10:00 Uhr: FRISCH AUF! – SG Pforzheim/Eutingen
  • 10:35 Uhr: JANO Filder – TV Bittenfeld
  • 11:10 Uhr: SG Pforzheim/Eutingen – HC Erlangen
  • 11:45 Uhr: JSG Balingen-Weilstetten – JANO Filder
  • 12:20 Uhr: HC Erlangen – FRISCH AUF!
  • 12:55 Uhr: TV Bittenfeld – JSG Balingen-Weilstetten
  • 13:40 Uhr: Halbfinale 1
  • 14:15 Uhr: Halbfinale 2
  • 14:50 Uhr: Spiel um Platz 5
  • 15:45 Uhr: Spiel um Platz 3
  • 16:30 Uhr: Finale

Der EMAG-Cup 2024 verspricht also ein spannendes und talentiertes Jugendturnier in Göppingen. Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie die Nachwuchshandballer bei ihren packenden Spielen!

NAG

Siehe auch  Staufer-Medaille für den Direktor der Kunsthalle Göppingen

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"