Joe Biden spottet beim Korrespondenten-Dinner des Weißen Hauses über schlechte Zustimmungswerte

Präsident Joe Biden machte am Samstagabend beim Korrespondentendinner des Weißen Hauses Licht auf seine eigenen schlechten Zustimmungswerte und beendete damit eine sechsjährige Pause des Präsidenten bei der jährlichen Veranstaltung.

Herr Biden war der erste Präsident, der seit 2016 eine Ansprache beim Abendessen hielt, nachdem Covid es 2020 und 2021 beiseite gelegt hatte und Donald Trump die Veranstaltung während seiner gesamten Präsidentschaft mied.

Der Präsident nutzte die Gelegenheit, um seine komödiantischen Fähigkeiten zu testen, wobei er die Kritik, der er in seiner 15-monatigen Amtszeit ausgesetzt war, auf die leichte Schulter nahm, während er seinen Vorgänger, die Republikanische Partei und die Presse ins Visier nahm.

„Ich freue mich sehr, heute Abend hier zu sein, mit der einzigen Gruppe von Amerikanern mit einer niedrigeren Zustimmungsrate als ich“, sagte Herr Biden vor 2.600 Zuhörern, darunter Journalisten, Regierungsbeamte und Prominente.

„Stellen Sie sich vor, mein Vorgänger wäre dieses Jahr zu diesem Abendessen gekommen“, fügte er hinzu. “Das wäre jetzt wirklich ein echter Coup gewesen.”



Herr Biden machte auch den Slogan „Let’s Go Brandon“ leicht, der zum Stellvertreter der Rechten für Angriffe auf den Präsidenten geworden ist.

„Die Republikaner scheinen einen Typen zu unterstützen, einen Typen namens Brandon“, sagte Herr Biden und sorgte für schallendes Gelächter in der Menge. „Er hat ein wirklich gutes Jahr. Ich freue mich für ihn.“

Neben Reden von Herrn Biden und dem Komiker Trevor Noah wurden bei der Veranstaltung Segmente von Leuten wie James Corden und dem Komiker Bill Eichner gedreht.

„Danke, dass Sie mich hier haben“, sagte Herr Noah zu Herrn Biden. „Und ich war etwas verwirrt darüber, warum ich, aber dann wurde mir gesagt, dass Sie Ihre höchsten Zustimmungswerte erhalten, wenn ein gemischtrassiger Afrikaner neben Ihnen steht.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der Großteil der Rede mit schneidenden Witzen gefüllt war, bemerkte Herr Biden die wichtige Rolle, die der Journalismus in der amerikanischen Demokratie spielt, insbesondere im letzten Jahrzehnt.

„Ich meine das aus tiefstem Herzen, dass Sie, die freie Presse, wichtiger sind als je zuvor im letzten Jahrhundert“, sagte er. “Ihr seid die Hüter der Wahrheit.”

Das Abendessen hatte andere ernste Momente, mit Ehrungen für farbige Pionierjournalisten, aufstrebende Studentenreporter sowie eine Widmung an die Journalisten, die während der Berichterstattung über die laufende russische Invasion in der Ukraine festgenommen, verletzt oder getötet wurden.

Ein jüngster Anstieg der Covid-Fälle in Washington, insbesondere ein Ausbruch beim White-Tie Gridiron-Dinner der Journalisten Anfang April, brachte beim Abendessen im Weißen Haus eine Unterströmung der Vorsicht mit sich.



Die Organisatoren forderten, dass jeder Teilnehmer auf das Virus getestet wurde, und einige hochrangige Beamte, darunter der Experte für Infektionskrankheiten, Dr. Antony Fauci, schieden aus.

Herr Biden nutzte die Gelegenheit, um sich über die anwesenden Moderatoren des Fernsehsenders Fox News lustig zu machen – von denen viele Skepsis gegenüber Impfstoffen auf Sendung äußern –, indem er darauf hinwies, dass sie den Impfstatus nachweisen mussten, um teilnehmen zu können.

Der Präsident traf zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, indem er den Abendessensteil ausließ und nur an der Rednersektion teilnahm. Er entschied sich dafür, beim Sprechen keine Maske zu tragen.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Der Mann versucht hartnäckig, ein Lassie-Doppelgänger zu werden

Ein Mann hat sich seinen lebenslangen Traum erfüllt, ein Hund zu werden, nachdem er 12.500 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>