JobBike BW beginnt mit dem Radfahren

JobBike BW beginnt mit dem Radfahren

Mit JobBike BW haben rund 170.000 Staatsangestellte die Möglichkeit, mit einem Leasingfahrrad zur Arbeit zu fahren und damit einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. Das Angebot beginnt am 20. Oktober 2020.

Bei JobBike BW rollen die Räder: „Heute haben wir die Bestelloption freigegeben. Mit JobBike BW haben rund 170.000 Staatsangestellte die Möglichkeit, mit einem Leasingfahrrad zur Arbeit zu fahren und damit einen Beitrag zum Schutz von Klima und Umwelt zu leisten “, sagte Ministerialdirektor Dr. Uwe Lahl. Von nun an können Beamte und Richter des Staates die Kundenportal des Landesamtes für Gehälter und Versorgung (LBV) Holen Sie sich Fahrräder und Pedelecs zu attraktiven Konditionen.

Die Fahrräder und Pedelecs werden über die verkauft meinJobRad Portal des Dienstleisters JobRad GmbH angefordert. “Mit JobBike BW hat der Staat ein zukunftsorientiertes und innovatives Angebot für seine Mitarbeiter geschaffen”, sagt Geschäftsführer Holger Tumat von der JobRad GmbH. “Damit setzt Baden-Württemberg Maßstäbe im offiziellen Mobilitäts- und Gesundheitsmanagement.”

Ob Rennrad oder Mountainbike, Cargo Pedelec, Touring Bike, Liegerad oder Faltrad, mit oder ohne Elektromotor: Der Staat legt keine Einschränkungen für die Art des Fahrrads oder Pedelec für autorisierte Benutzer fest. Die einzigen Ausnahmen sind S-Pedelecs.

Wer genau ist die Gruppe der teilnahmeberechtigten Teilnehmer? Wie kann ich berechnen, ob Fahrradleasing für mich wirtschaftlich attraktiv ist? Wie mache ich eine Anfrage? Das Verkehrsministerium hat Antworten auf diese und viele andere Fragen unterJobBike BW unter der Voraussetzung. Von dort ist auch ein direkter Zugriff auf das Kundenportal des LBV möglich.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

200.000 Euro für den Ausbau des lokalen Heizungsnetzes in Kirchheim

Land fördert Ausbau des Wärmenetzes in Nürtingen und Niefern-Öschelbronn

Das Land fördert den Ausbau des Nahwärmenetzes in Nürtingen und Niefern-Öschelbronn mit insgesamt knapp 400.000 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?