Verwaltungsangestellte/-r im Sekretariat (40%) (m/w/d)

  • Keine Angabe
  • Teilzeit
  • Stuttgart

Jugendamt der Landeshauptstadt Personalmarketing und -gewinnung

frei ab 01.09.2020
Inseriert am: 23.04.2020
Ort: Stuttgart
Tel: null
Mail: null

Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet

– vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
– ein integratives und tolerantes Klima,
– variable Teilzeitmodelle,
– gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
– sehr gute Fort- und Weiterbildung und
– ein bezuschusstes Firmenticket.

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Verwaltungsangestellte/-r / Mitarbeiter/-in / Beschäftigte/-r im Sekretariat in Teilzeit (40%) (m/w/d)

ab 1. September 2020, für die Dienststelle „Ambulante Maßnahmen der Jugendhilfe im Strafverfahren“, gesucht. Die Stelle ist derzeit noch befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

Wer wir sind
Zur Dienststelle gehören die Angebote Betreuungsweisung, Sozialer Trainingskurs/ Anti-Gewalt-Training, Täter-Opfer-Ausgleich und WeiBer. Alle Angebote werden vorrangig als Weisung nach dem Jugendgerichtsgesetz durchgeführt. Zielgruppe der Dienststelle sind junge Menschen, die vom Gericht eine entsprechende Weisung erhalten haben. In unserem Team arbeiten (sozial-)pädagogische Fachkräfte.

Ihre Aufgaben
– Klientenempfang
– Aktenanlage und -ablage
– Posteingang und -ausgang
– Führen von Urlaubs- und Krankheitsverzeichnissen
– Datenbankeingaben
– Unterstützung von Mitarbeiter/innen in Statistik und Dokumentation
– Schreibarbeiten
– Entgegennahme von Anfragen (telefonisch, per E-Mail, persönlich)
– Erteilen von Auskünften
– Bürosachmittelverwaltung
– Weitere allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil
– Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) oder
– Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) oder
– gleichwertige dreijährige abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
– verantwortungsbewusst und zuverlässig
– freundlicher und gewandter Umgang mit Besuchern
– Interesse an selbstständigem Arbeiten
– Bereitschaft zu einer guten konstruktiven Zusammenarbeit mit den Kolleginnen im Sekretariat und den Fachkollegen der Dienststelle
– gute PC-Kenntnisse (Word, Excel)
– organisatorische Fähigkeiten

Ihre Benefits
– abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten
– persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen
– bezuschusstes Mittagessen im Betriebsrestaurant
– Mitarbeiterevents
– Sport- und Kulturangebote
– gleitende Arbeitszeit
Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal unter der Adresse www.stuttgart.de/stellenangebote oder unter Angabe der Kennzahl: 51-FJ/0007/2020 bis zum 8. Mai 2020 an das Jugendamt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstr. 3, 70182 Stuttgart.
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


null


Fähigkeiten:

  • Büro- und Verwaltungsarbeiten


frei ab 01.09.2020
Ansprechpartner: null
Ort: Stuttgart
Tel: null
Mail: null

Klicken Sie auf Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Nach Oben