Jim Cramer warnt "Tether (USDT) ist die Achillesferse von Krypto", als USDC Fuß fasst

Jim Cramer warnt “Tether (USDT) ist die Achillesferse von Krypto”, als USDC Fuß fasst

  • Jim Cramer glaubt, dass Tether ein Risiko für die Kryptoindustrie darstellen könnte.
  • USDC entpuppt sich langsam als würdiger Ersatz.

Tether hat sich in den letzten Jahren als beliebteste und am höchsten bewertete Stablecoin der Branche behauptet. Jim Cramer von CNBC glaubt jedoch, dass Tether ein Risiko für die Kryptoindustrie darstellt, und beschreibt die Stablecoin als die „Achillesferse der Krypto“.

Tether, die riesige Stablecoin, könnte im Grunde die Achillesferse der gesamten Bitcoin-Operation sein, was sehr besorgniserregend ist, da wir nicht wissen, was sie besitzen.

Der Stablecoin ist im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gekoppelt und wird durch Reserven gedeckt. Die Reserven umfassen traditionelle Währungen und Zahlungsmitteläquivalente. Dies wird später Forderungen aus Darlehen der Tether-Emissionsgesellschaft und andere Vermögenswerte umfassen. In letzter Zeit wurden viele Bedenken gegen Tether geäußert, während USDC langsam als würdiger Ersatz auftaucht.

Tether erlebte kürzlich Herausforderungen mit den Behörden. Laut Cramer, Es sollte Anlass zur Sorge geben, dass Tether vom New Yorker Generalstaatsanwalt (NYAG) aus New York geworfen wurde.

Dann habe ich gelesen, dass New York, diese AG-Siedlung, im Grunde aus der Wall Street, aus New York, rausgeschmissen wurde. Für mich Tim, das ist sehr ungewöhnlich, und du hast mit mir Jura studiert. Wenn New York beschließt, dass Sie hier keine Geschäfte machen können, sollten wir uns dann nicht mehr Sorgen machen als die meisten Leute?

USDC könnte Tether übernehmen

Letzten Monat erwähnte Eric Rosengren, der Präsident der Reserves Bank of Boston, dass Tether ein enormes Risiko für das Finanzsystem darstellt. Er gab bekannt, dass in einer Zeit des Massenverkaufs ein großer Teil der Vermögenswerte von Tether möglicherweise nicht wie angegeben Rendite zurückbringt, insbesondere in einer Zeit, in der viele Inhaber ihren USDT in US-Dollar in einer Krypto-Version von „Bank-Run“ eintauschen. .

Der Grund, warum ich über Tether und Stablecoins gesprochen habe, ist, dass es, wenn man sich ihr Portfolio ansieht, im Grunde wie ein Portfolio eines erstklassigen Geldmarktfonds aussieht, aber riskanter sein kann.

Im Rahmen der Einigung mit der NYAG hat Tether in diesem Jahr seinen ersten Bericht veröffentlicht. Interessanterweise wurde beobachtet, dass 76 Prozent seiner Reserven aus Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten bestanden. Es wurde jedoch beobachtet, dass nur 4 Prozent der 76 Prozent Bargeld waren.

Auf jeden Fall wurde USDC empfohlen, Tether zu übernehmen, da es als bester Kandidat gilt. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht über das Reservekonto einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Grant Thornton, kommentierte, dass die auf US-Dollar lautenden Vermögenswerte in den getrennten Konten die im Umlauf befindlichen 22 Milliarden USD genau widerspiegeln.

Die Muttergesellschaft The Circle führt auch mehrere Partnerschaftsprogramme durch, wobei das jüngste von Mastercard kommt, das Krypto- und Legacy-Zahlungsschienen integrieren wird.

Cramer bekundete auch ein starkes Interesse an Ethereum und enthüllte, dass er Ether hält und an seiner Position festhalten wird, er plant jedoch nicht, weitere hinzuzufügen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Die Adoption von El Salvador ist das Highlight des Monats

Die Adoption von El Salvador ist das Highlight des Monats

Die Bitcoin-Einführung in El Salvador, der Ausfall von Solana und das kleine Gespräch von Coinbase …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?