Janet Yellen vom US-Finanzministerium trifft sich heute mit der SEC, der Fed, um über Stablecoins zu sprechen

Janet Yellen vom US-Finanzministerium trifft sich heute mit der SEC, der Fed, um über Stablecoins zu sprechen

  • Janet Yellen, die US-Finanzministerin, trifft sich heute mit einer Arbeitsgruppe, die aus der SEC, der Federal Reserve und der CFTC besteht, um über Stablecoins zu diskutieren.
  • Yellen hat auch das Amt des Rechnungsprüfers und die Eidgenössische Einlagensicherungsgesellschaft zu der Sitzung eingeladen.

Janet Yellen, die Sekretärin des US-Finanzministeriums, wird heute mit den führenden US-Regulierungsbehörden zusammentreffen, um Stablecoins und deren Rolle im Finanzsystem des Landes zu diskutieren. In einer Ankündigung gab die Abteilung bekannt, dass sie auch andere an der Finanzindustrie beteiligte Aufsichtsbehörden einladen würde, um die Vorteile zu bewerten und die Risiken von Stablecoins zu mindern.

Die Ankündigung vom 16. Juli gab bekannt, dass Yellen heute die Arbeitsgruppe des Präsidenten für Finanzmärkte (PWG) einberufen wird. Diese Gruppe besteht aus den Leitern der Securities and Exchange Commission, der Federal Reserve und der Commodity Futures Trading Commission. Darüber hinaus lud Yellen das Office of the Comptroller of the Currency und die Federal Deposit Insurance Corporation ein.

Sie kommentiert:

Die Zusammenführung der Regulierungsbehörden wird es uns ermöglichen, den potenziellen Nutzen von Stablecoins zu bewerten und gleichzeitig Risiken zu mindern, die sie für Benutzer, Märkte oder das Finanzsystem darstellen könnten. Angesichts des rasanten Wachstums digitaler Assets ist es wichtig, dass die Behörden bei der Regulierung dieses Sektors und der Entwicklung von Empfehlungen für neue Behörden zusammenarbeiten.

Das Treffen findet zu einer Zeit statt, in der der Stablecoin-Sektor für die Kryptoindustrie immer wichtiger wird. Das Stablecoin-Angebot hat inzwischen 110 Milliarden US-Dollar überschritten. Tether (USDT) hält fast 60 Prozent dieses Marktes, obwohl er von Kontroversen über seine Unterstützung und angebliche Marktmanipulation getrübt wurde. Der USDC von Circle Financial ist mit knapp 25 Prozent der zweitgrößte, wobei der Binance USD (BUSD) etwa 10 Prozent ausmacht.

Stablecoins stehen im Mittelpunkt

Das Stablecoin-Wachstum im letzten Quartal war phänomenal und ermöglichte im zweiten Quartal Transaktionen in Höhe von 1,7 Billionen US-Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 1.090 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Anstieg von fast 60 Prozent seit dem ersten Quartal. Laut der Datenanalyse- und Forschungsplattform Messari sind sie auf dem besten Weg, bis Ende des Jahres 5,5 Billionen US-Dollar zu verarbeiten.

Und während Unternehmen wie Tether und Circle dominiert haben, erobern dezentrale Stablecoins auch eine Nische in der Branche. Wie Ryan Watkins, ein Forscher bei Messari, kürzlich enthüllte, erreichten dezentrale Stablecoins mit 10 Prozent einen bisher höchsten Marktanteil.

In diesem Markt ist DAI immer noch der König. Obwohl sein Marktanteil in diesem Jahr einen Einbruch erlitt, teilweise aufgrund des Aufstiegs von Terras UST, hat es immer noch einen beeindruckenden Anteil von 61 Prozent.

Die Stablecoin-Industrie begrüßt mehr regulatorische Aufsicht, sagte einer der Titanen des Sektors dem Wallstreet Journal. Jeremy Allaire, der Leiter von Circle FInancial, glaubt, dass die Branche klare Standards braucht, um erfolgreich zu sein. „Ich denke, es sind gute Nachrichten“, sagte er über das heutige Treffen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Arbeitsgruppe des Präsidenten zusammentritt, um über Fragen im Zusammenhang mit Stablecoins zu beraten. Im Dezember veröffentlichte die PWG eine Stellungnahme zu Stablecoins, in der unter anderem vorgeschlagen wurde, diese im Verhältnis 1:1 zu unterstützen. Emittenten sollten auch hochwertige, auf US-Dollar lautende Vermögenswerte halten und diese bei regulierten US-Instituten halten.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

Der Ethereum Classic-Preisverlauf bietet nach seiner jüngsten Magneto-Hard-Fork-Entwicklung einen zinsbullischen Ausblick. Der Krypto-Investmentgigant Grayscale signalisiert …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?