IRS beschlagnahmt im Geschäftsjahr 2021 3,5 Mrd. US-Dollar und erwartet 2022 einen höheren Betrag

IRS beschlagnahmt im Geschäftsjahr 2021 3,5 Mrd. US-Dollar und erwartet 2022 einen höheren Betrag

  • Der IRS beschlagnahmte im Geschäftsjahr 2021 Kryptowährungen im Wert von 3,5 Milliarden US-Dollar, eine Zahl, die 93 Prozent aller beschlagnahmten Vermögenswerte ausmachte.
  • Im kommenden Jahr erwartet die Agentur, dass diese Zahl noch höher wird, da ein hochrangiger Beamter sagt, er sehe, dass Kryptowährungen häufiger bei Verbrechen verwendet werden.

Die US-Steuerbehörde hat im vergangenen Jahr Kryptowährungen in Milliardenhöhe beschlagnahmt und rechnet für das kommende Jahr mit einer noch höheren Zahl. In einem Bericht gab der Internal Revenue Service bekannt, dass er im Geschäftsjahr 2021 3,5 Milliarden US-Dollar beschlagnahmt hat. Diese Zahl machte den überwältigenden Großteil der beschlagnahmten Vermögenswerte der Behörde aus, wobei Silk Road den höchsten Anteil beisteuerte.

Seit 2015 verstärkt der IRS seine Abteilung für Cyberkriminalität. Diese Einheit untersucht Steuerstraftaten, die das Internet und andere internetbasierte Technologien betreffen, die es Kriminellen ermöglichen, „illegale Aktivitäten mit Anonymität und ohne definierte physische Präsenz“ durchzuführen.

In seinem jährlichen Prüfbericht für das Geschäftsjahr 2021 behauptete der IRS, dass diese Internetkriminalität „fast immer die Verwendung von Kryptowährungen beinhaltet, um kriminelle Aktivitäten zu erleichtern“. Dies machte es für die Agentur unerlässlich, die Kryptowährungsbranche zu überwachen, und ihre Bemühungen haben sich ausgezahlt. Beschlagnahmungen von Kryptowährungen machten 93 Prozent aller Beschlagnahmen der IRS Criminal Investigation aus.

„Es ist eine riesige, riesige Zahl“, bemerkte Jarod Koopman, der amtierende Executive Director des Geschäftsbereichs Cyber ​​and Forensics Services der Agentur.

„Sicherlich sehen wir eine Verschiebung in unserer Ermittlungsarbeit“, fügte er hinzu und stellte fest, dass große Beschlagnahmen von Kryptowährungen für die Behörde alltäglich wurden.

Ein noch größeres 2022 für den IRS

Die Agentur geht davon aus, dass sich dieser Trend bis weit in das Jahr 2022 hinein fortsetzen wird. Jim Lee, der Chef der Kriminalpolizei, sagte gegenüber Bloomberg:

Ich gehe davon aus, dass sich der Trend der Krypto-Beschlagnahmen im Laufe des Geschäftsjahres ’22 fortsetzt. Wir sehen, wie Krypto in eine Reihe unserer Verbrechen verwickelt ist, während wir voranschreiten.

Koopman deutete sogar an, dass der IRS bereits an einigen Fällen arbeitet, in denen noch mehr Bitcoin beschlagnahmt werden könnte als im Vorjahr. Er bemerkte:

Wir gehen davon aus, dass dies etwas in diesem Bereich bleiben wird, basierend auf einigen Untersuchungen, an denen wir derzeit arbeiten und die in Umfang und Umfang ziemlich groß sind. Diese Zahl könnten wir nächstes Jahr übertreffen.

Silk Road war der bedeutendste Fall der Agentur. Der Dark-Web-Marktplatz wurde letztes Jahr von Strafverfolgungsbehörden infiltriert, darunter die Cyber ​​Crime Unit des IRS. Im November verwirkte die US-Regierung Tausende von Bitcoins im Wert von damals über 1 Milliarde US-Dollar, die größte Beschlagnahme aller Zeiten.

Der IRS beschlagnahmte auch 10 Millionen US-Dollar von einem ehemaligen Microsoft-Mitarbeiter, der virtuelle Karten stahl und sie online für BTC verkaufte. Er sitzt für sein Verbrechen neun Jahre hinter Gittern.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Amsterdam, Niederlande, 2. Dezember 2021, Chainwire Solice, ein in Solana ansässiges 3D-Metaverse, hat 4,36 Millionen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>