IOTA startet Shimmer;  ein Staging-Netzwerk, das Anreize für Netzwerk-Upgrades bietet

IOTA startet Shimmer; ein Staging-Netzwerk, das Anreize für Netzwerk-Upgrades bietet

  • Die IOTA Foundation hat die Einführung von Shimmer angekündigt, einem Staging-Netzwerk, das ein beschleunigtes Ökosystemwachstum anregen wird, wie es Kusama für Polkadot getan hat.
  • Komplett mit seinem eigenen $SMR-Token wird Shimmer verschiedene aufregende Funktionen zu Smart Contracts, DeFi, NFTs und mehr vorstellen, bevor sie im IOTA-Mainnet starten.

Die IOTA Foundation hat die bevorstehende Einführung von Shimmer angekündigt, einem Staging-Netzwerk, das Netzwerk-Upgrades im IOTA-Ökosystem beschleunigen wird. Shimmer ermöglicht es Entwicklern, verschiedene Funktionen und Upgrades in einer Umgebung mit Anreizen zu testen, bevor sie sie im Mainnet veröffentlichen. Mitbegründer Dominik Schiener hat Shimmer als „den Innovationsspielplatz rund um IOTA“ beschrieben.

Shimmer, das über einen eigenen nativen Token namens $SMR verfügen wird, bietet Entwicklern und Benutzern die richtigen Token-Anreize, um verschiedene Funktionen und Funktionen zu testen, bevor sie im Mainnet starten. Dazu gehören die Einführung der IOTA Smart Contracts die blockchain-agnostisch und vollständig kompatibel mit der Ethereum Virtual Machine sein wird.

Weiterlesen: Endlich ist es soweit! IOTA Foundation startet Smart Contracts Beta

Die IOTA Foundation hat auch mit dem IOTA 2.0 Protocol an einer vollständigen Dezentralisierung gearbeitet, und dies wird auch auf Shimmer debütieren. Dieses Protokoll, das einen führerlosen Konsensalgorithmus einführt, ist derzeit in einem öffentlichen Testnetz live.

Das Hinzufügen von Tokenisierung auf der IOTA-Basisschicht, um es zu einem programmierbaren Multi-Asset-Ledger zu machen, sowie Sharding werden auch im Shimmer-Netzwerk getestet.

Shimmer macht IOTA zu einem DeFi- und NFT-Konkurrenten

Das Ziel des Shimmer-Staging-Netzwerks ist es, ein schnelleres und aggressiveres Wachstum des IOTA-Netzwerks zu ermöglichen und ihm einen Vorteil gegenüber anderen Blockchain-Projekten zu verschaffen. Derzeit müssen Benutzer auf ausgefeilte und vollständig geprüfte Produkte warten, die im Mainnet veröffentlicht werden. Dies, während die Benutzer geschützt werden, verweigert ihnen die Möglichkeit, einige der neuesten Produkte und Funktionen in Blockchain-Projekten zu erkunden.

Shimmer wird „seiner Community ein ganzes Ökosystem von Anwendungen bieten, die darauf abzielen, an der Spitze der Innovation zu stehen“.

Auch gebührenfreie Transaktionen werden im Netzwerk eingeführt. Dies beinhaltet keine Gebühren für die Prägung und den Handel von tokenisierten Vermögenswerten und NFTs. Geteilte Smart Contracts werden es Entwicklern ermöglichen, Belohnungen für Validatoren zu definieren und werden eine Vielzahl von Programmiersprachen unterstützen, darunter Solidity, Rust und Go von Ethereum.

Dominik, der IOTA-Mitbegründer und Vorsitzende der IOTA Foundation, stellte fest, dass dies ein wichtiger Meilenstein für das IOTA-Ökosystem sei. In einer mit CNF geteilten Pressemitteilung stellte er fest, dass das Shimmer-Netzwerk für IOTA das tun wird, was Kusama für Polkadot getan hat, „unsere ehrgeizige Entwicklungs-Roadmap entscheidende Tests und öffentliche Validierung bieten“. Es wird auch den Weg von IOTA zur vollständigen Dezentralisierung beschleunigen, fügte er hinzu.

Die Einführung von Tokenisierung, komplexen Ausgabetypen, intelligenten Verträgen und neuem Konsens bietet aufregende neue Möglichkeiten. Diese Möglichkeiten sind jedoch nicht ohne erhebliche Risiken, und Shimmer wird die Sicherheit jedes Upgrades gewährleisten. Dadurch können wir unserer Community auch einen frühen Zugang zum Aufbau neuer dezentraler Anwendungen bieten. Mit Shimmer kurbeln wir den Innovationsspielplatz rund um IOTA an.

Shimmer wird durch den $SMR-Token vollständig von der Community gesteuert. Inhaber können ihre Token einsetzen und 8 Prozent APY verdienen. Es wird Anfang 2022 starten, wobei sich die Stiftung in den nächsten drei Monaten auf die Verteilung öffentlicher Token konzentriert.

Lesen Sie auch: Die Zukunft des IoT gestalten: Ein exklusives Interview mit IOTA-Mitbegründer Dominik Schiener


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Amsterdam, Niederlande, 2. Dezember 2021, Chainwire Solice, ein in Solana ansässiges 3D-Metaverse, hat 4,36 Millionen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>