Crypto News

IOTA startet Assembly, ein neues dezentrales Smart Contract-Netzwerk

  • Die neue Montageplattform von IOTA wird Entwicklern die Flexibilität bieten, ihre eigenen Smart Contracts-Ketten anzupassen und zu starten.
  • Assembly wird Entwicklern, Entwicklern, frühen Teilnehmern und DAOs des Assembly-Ökosystems unglaubliche 70 Prozent des gesamten ASMB-Token-Angebots bieten.

Eine der größten Kryptowährungsplattformen IOTA hat kürzlich ein neues dezentrales Layer-1-Smart-Contract-Netzwerk, Assembly, eingeführt. Laut der offiziellen Ankündigung wird das Mainnet der Assembly im Jahr 2022 als ein von der IOTA-Community regiertes erlaubnisloses Netzwerk gestartet. Das Assembly-Smart-Contract-Netzwerk wird auch über seinen nativen Kryptowährungs-ASMB-Token verfügen.

Die offene Verteilung der ASMB-Token soll sehr bald mit dem ersten Airdrop an die IOTA-Token-Inhaber beginnen. In einer beispiellosen Entscheidung erhalten Entwickler, Schöpfer, frühe Teilnehmer und DAOs des Assembly-Ökosystems unglaubliche 70 Prozent des gesamten ASMB-Token-Angebots.

Assembly zielt darauf ab, eines der größten Krypto-Ökosysteme zu werden, indem es dApp-Entwicklern grenzenlose Möglichkeiten und einzigartige technische Funktionen bietet. Durch den Aufbau eines offenen und von der Community verwalteten Netzwerks zielt Assembly auch darauf ab, Web 3.0 und Metaverse Mainstream zu machen. Über diese Entwicklung spricht Dominik Schiener, Mitgründer und Vorsitzender der IOTA Foundation angegeben:

Die Montage ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mission, die dezentrale Wirtschaft aufzubauen. Es ist eine perfekte Illustration einer demokratischen, integrativen, interoperablen Technologie, die die Kraft des dezentralen, erlaubnislosen und gefühllosen Tangle nutzt, um unübertroffene Leistung zu liefern und ein ganzes Ökosystem voranzubringen. Mit einem Geist der Inklusion, Zusammenarbeit und Selbstbestimmung transformieren wir eine weitere Facette des digitalen Lebens und laden so viele Menschen wie möglich ein, sich uns anzuschließen.

Verständnis der Architektur und Funktionsweise von Assembly

Die neue dezentrale Smart Contracts-Plattform Assembly verfügt über eine neuartige Architektur, die auf dem Framework der Smart Contracts von IOTA basiert. Es nutzt auch das IOTA-Netzwerk als unveränderlichen Vertrauensanker und als vertrauenswürdige Brücke für die Interoperabilität zwischen Smart Contracts.

Siehe auch  Mozilla kündigt Unterstützung nur für Proof-of-Stake-Assets an, da es Krypto-Spenden wieder aufnimmt

Verwandt: Es ist endlich da! IOTA Foundation startet Smart Contracts Beta

Außerdem bietet Assembly Entwicklern die Flexibilität, ihre eigene Smart-Contract-Kette anzupassen und zu starten. So können Entwickler von der gemeinsamen Sicherheit des gesamten Netzwerks profitieren. Darüber hinaus wird die gerichtete azyklische Graphenstruktur von IOTA die parallele Ausführung von Smart Contracts erleichtern. Dadurch wird die horizontale Skalierung der Assembly-Plattform sichergestellt, während die Interoperabilität, Zusammensetzbarkeit und Sicherheit des Netzwerks erhalten bleiben.

Assembly wird auch einen dezentralen Validator-Marktplatz einführen. Hier werden die Smart-Contract-Ketten über ihre Eigenschaften und Gebührenordnungen wirtschaftlich miteinander konkurrieren. Assembly wird auch eine einzigartige Belohnungsstruktur verwenden, um die Validatoren zu motivieren. Dazu gehören Zahlungen mit festen Gebühren in Stablecoins sowie die kreative Token-Verteilung der ASMB-Token.

Mit diesen innovativen Funktionen stellt Assembly allen Beteiligten leistungsstarke Toolsets zur Verfügung, wodurch die bestehenden Barrieren der Krypto-Einführung beseitigt werden. Die Ankündigungsnotizen:

Die kombinierten Eigenschaften von Assembly werden die Entwicklung intelligenter Verträge in ihren verschiedenen Formen, einschließlich DeFi und NFTs, vorantreiben und eine offene und interoperable dezentrale Wirtschaft schaffen.

Assembly sollte jedoch nicht als Ethereum-Killer identifiziert werden. Vielmehr ist es selbst eine Plattform, die mit Ethereum koexistieren kann. Entwickler, die die Ethereum Virtual Machine (EVM) für Smart Contracts bevorzugen, können die volle Kompatibilität mit der Assembly-Infrastruktur genießen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.