IOTA-Preis zeigt vielversprechende Performance Anfang Juni 2021

IOTA-Preis zeigt vielversprechende Performance Anfang Juni 2021

IOTA hat sowohl einen definitiven Anwendungsfall als auch Scharen treuer Unterstützer – könnte dies einen bullischen Juni für IOTA bedeuten?

Ende 2020 und Anfang 2021 brachten für viele Kryptowährungen ein massives Preiswachstum. Einige haben ihre alten All-Time-Highs (ATHs) erreicht und übertroffen, manchmal nur geringfügig, manchmal sogar um einiges. Den meisten Menschen ist bewusst, dass der 2021 erreichte ATH von Bitcoin dreimal höher ist als der vorherige, der 2017 erreicht wurde.

Es gab jedoch auch Münzen, die langsamer wuchsen. Ein Grund kann sein, dass die Anleger vorsichtiger waren, ein anderer, dass sie einfach nicht so viel Aufmerksamkeit erregten wie die Heavy Hitters. Ein Beispiel ist IOTA (MIOTA), das seinen vorherigen ATH, der im Januar 2018 erreicht wurde, noch nicht erreicht hat.

IOTA-Preis in 2020 und 2021

Nach seinem ATH im Jahr 2018 war IOTA ein ganzes Jahr lang gefallen und stabilisierte sich schließlich bei etwa 0,30 USD. Es verbrachte die nächsten zwei Jahre mit relativ geringen Schwankungen, zum größten Teil, und drei verschiedenen Gelegenheiten, in denen es etwas höher als üblich stieg. Dies geschah im Juni 2019, Februar 2020 und August 2020. Jedes Mal gab es eine starke Bullenaktivität im Krypto-Sektor, und die meisten Coins verzeichneten in diesen Zeiträumen weitaus größere Anstiege.

Quelle: CoinMarketCap

IOTA wurde von dem Bullenlauf Ende 2020 ignoriert, der BTC zu seinem alten ATH und dann zum ersten Mal auf 30.000 US-Dollar zurückführte. Tatsächlich begann IOTA erst im Januar 2021 zu erwachen, aber selbst dann schaffte es nur 0,42 US-Dollar zu erreichen, bevor das Wachstum aufhörte. Glücklicherweise blieb die Münze bis Anfang Februar auf diesem hohen Niveau, dann stieg sie auf 1,48 $ und stieg in weniger als drei Wochen fast um den Faktor vier.

Schließlich erreichte die Münze am 16. April ein Dreijahreshoch, als sie auf 2,53 USD kletterte. Nachdem er ein so hohes Niveau erreicht hatte, fiel er jedoch auch ziemlich stark, als sein Preis abgelehnt wurde, und sank auf 1,60 $. Auf diesen Rückgang folgten zwei weitere gescheiterte Versuche, zum Widerstand bei 2,40 $ zurückzukehren, da die Münze beide Male nur 2,20 $ erreichte.

Quelle: CoinMarketCap

Mitte Mai begann die Kryptoindustrie, die Bärenwelle zu sehen, die den Preis von Bitcoin halbierte, aber MIOTA erlitt prozentual einen noch größeren Verlust. Es ging von 2,20 USD am 9. Mai auf 0,90 USD am 22. Mai zurück, was einem Rückgang von fast 60% entspricht. In den nächsten Wochen begann er jedoch, sich insbesondere Anfang Juni zu erholen, was es ihm ermöglichte, auf 1,30 USD zu steigen.

IOTA-Preisprognose

IOTA hat jetzt gute Chancen, sein Wachstum fortzusetzen, aufgrund der starken aufkommenden Fundamentaldaten nach dem Crash im Mai. Kürzlich wurde berichtet, dass das Projekt sein neues Entwicklungsnetzwerk (DevNet) eingeführt hat, was weitgehend als ausgezeichneter Schritt angesehen wurde, da es das Projekt der vollständigen Dezentralisierung einen Schritt näher bringt.

Das neue DevNet ist auch als IOTA 2.0 oder ‘Nectar’ bekannt. Weitere Berichte haben ergeben, dass die ersten Tests des Netzwerks viel versprechend waren und somit bereits der Grundstein für das zukünftige Wachstum von IOTA gelegt wird.

Quelle: TradingView

Da IOTA während dieses Bullenzyklus weniger langsam wuchs als der Rest des Kryptomarktes, wurde es vielleicht weniger „überhitzt“ als Bitcoin und Ethereum, deren nicht nachhaltige Wachstumsraten dazu führten, dass viele langfristige Trend- und Unterstützungslinien durchbrochen wurden.

Trotz der Kapitulationsdochte, die sie durchbrechen, muss es noch einen Tagesschluss unter der langfristigen Trendlinie von IOTA geben. Dies verheißt möglicherweise Gutes für Juni, da es auf dem Tages-Chart ein zinsbullisches aufsteigendes Dreiecksmuster erzeugt. Auch der tägliche RSI von IOTA scheint sich zu erholen.

Dieses anständig starke technische Bild sowie gesunde Fundamentaldaten haben zu einigen bullischen Vorhersagen von Experten geführt. TradingBeasts, glauben beispielsweise, dass die Münze bis Ende Juni 1,60 USD erreichen wird, mit einer oberen Schätzung von über 2 USD bis Ende 2021.

GeldbörseInvestor hat eine ähnliche, aber vorsichtigere Ansicht geteilt. Ihre 1-Jahres-Prognose besagt, dass IOTA in einem Jahr wieder auf 2 USD zurückgehen könnte, und ihre 5-Jahres-Prognose prognostiziert IOTA knapp unter 5 USD pro Münze. Was die Juni-Prognose angeht, geht das Projekt davon aus, dass IOTA in den kommenden Wochen zwischen 1,20 und 0,95 US-Dollar schwanken und schließlich in der zweiten Monatshälfte unter diese Unterstützung fallen wird, bis auf 0,725 US-Dollar.

Es ist klar, dass die Entwicklung und der Fortschritt von IOTA von der Krypto-Community geschätzt werden, obwohl die allgemeine Stimmung auf dem Markt immer noch extrem pessimistisch ist. Ein Ziel von 1,60 USD wurde von Experten für Ende Juni festgelegt, und dies würde eine 50%ige Rallye für IOTA bedeuten, wenn sie stattfinden würde.

Bitte beachten Sie, dass die oben angegebenen Details ausschließlich eine persönliche Meinung des Autors sind, die aus den relevanten Marktdaten abgeleitet wird. Nichts davon ist als direkte Anlageberatung zu verstehen.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?