Crypto News

Investoren warten mit angehaltenem Atem auf den heutigen Start des auf Solana basierenden Piggy Bankster (PIGS)

  • Piggy Bankster (PIGS) wird heute auf Solana mit einem Vorrat von 100.000.000 Token gestartet.
  • PIGS wird eine faire Einführungsstrategie verfolgen, die eine offene Preisfindung ab 0,00012 USD pro Token gewährleistet.
  • Die einzigartige Krimi-Erzählung von Piggy Bankster zielt darauf ab, ein starkes Engagement der Gemeinschaft zu fördern.

Das Aufkommen neuer Token im Kryptowährungsbereich fasziniert weiterhin sowohl erfahrene Anleger als auch Neueinsteiger.

Heute liegt der Fokus auf Piggy Bankster (SCHWEINE)eine einzigartige Meme-Münze auf Solana-Basis, die verspricht, eine Mischung aus kriminalitätsbezogenen Erzählungen und ansprechenden Community-Interaktionen in die Blockchain zu bringen.

Während Piggy Bankster sein großes Debüt feiert, herrscht in der Krypto-Community große Vorfreude.

Was ist Piggy Bankster (PIG)?

Piggy Bankster ist nicht einfach nur eine weitere Meme-Münze; sie verkörpert eine unverwechselbare Persönlichkeit, die sie auf dem überfüllten Kryptomarkt, wo die angesagtesten Meme-Münzen Katzen-, Hunde- und Froschmotive haben, auszeichnet.

Der Token basiert auf dem Solana-Netzwerk, das für seinen hohen Durchsatz und seine niedrigen Transaktionskosten bekannt ist, was es zu einer attraktiven Plattform für neue Projekte macht.

Die Geschichte von „Piggy Bankster“ dreht sich um ein Gangsterschwein namens „Piggy Bankster“, das sich aus den Slums von Swine City nach oben gekämpft hat und zu einem gefürchteten und respektierten Gangsterboss geworden ist.

Piggy Bankster trägt einen Nadelstreifenanzug und verkörpert sowohl kriminellen als auch klassenbewussten Charakter. Er bekämpft seine Rivalen mit gnadenloser Effizienz. Loyalität ist für ihn das Wichtigste und er belohnt diejenigen, die zu ihm halten, während er diejenigen, die sein Vertrauen missbrauchen, gnadenlos bestraft.

Die Geschichte von Piggy Bankster ist nicht nur eine Spielerei. Sie spiegelt eine tiefere Engagement-Strategie wider, die darauf abzielt, eine starke Community rund um das Token aufzubauen.

Siehe auch  2-tägiger Countdown zum Memeinator-Vorverkauf

Mit Schlagworten wie „Alles, was ich auf dieser Welt habe, ist mein Wort und meine Schnauze. Und ich mache sie für niemanden kaputt“ und „Wer sich mit den Besten anlegt, wird zu Speck verarbeitet“ erschaffen die Entwickler des Tokens ein umfassendes Erlebnis, das ein breites Publikum anspricht.

Piggy Bankster Tokenomics beim Start

Piggy Bankster wird mit einem vollständig im Umlauf befindlichen Vorrat von 100.000.000 $PIGS-Tokens gestartet.

Die Markteinführung ist durch eine faire Einführungsstrategie gekennzeichnet, die sicherstellt, dass die Preisfindung offen und transparent erfolgt.

Die anfängliche Liquidität für das Token beträgt 12.000 $, wodurch der Startpreis auf 0,00012 $ pro $PIGS festgelegt wird.

Dieser Ansatz zielt darauf ab, die Fallstricke vorab erstellter Token zu vermeiden und verspricht gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Anleger.

Die Auftaktveranstaltung dürfte in der Krypto-Community auf großes Interesse stoßen, die gespannt ist, wie sich Piggy Bankster in seiner Anfangsphase schlägt.

Piggy Bankster soll gegen beliebte Meme-Coins antreten

Piggy Bankster betritt den Markt zu einem Zeitpunkt, an dem Meme-Coins erneutes Interesse und Volatilität erfahren.

In letzter Zeit haben andere Meme-Coins wie TRUMP, BODEN, BRETT, POPCAT und SHIB erhebliche Preisbewegungen gezeigt, die durch eine Mischung aus Community-Engagement und Marktspekulation getrieben wurden.

Super Trump (TRUMP), der mit dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump in Verbindung steht, hat erhebliche Volatilität erlebt, die durch politische Nachrichten beeinflusst wurde, da die Präsidentschaftswahlkämpfe in den USA an Fahrt gewinnen. Sein Preis erreichte einen Höchststand von über 17 USD, bevor er sich bei etwa 13,20 USD einpendelte, und bevorstehende politische Ereignisse könnten auslösen weitere TRUMP-Preisschwankungen.

Auch Jeo Boden (BODEN), der mit dem derzeitigen US-Präsidenten Joe Biden in Verbindung steht, hat eine Achterbahnfahrt der Preisänderungen erlebt. aktueller Wert: 0,25 USD. Ebenso ist zu erwarten, dass politische Debatten und Nachrichten den Preis weiterhin beeinflussen werden.

Siehe auch  Crypto.com bietet seinen Visa-Card-Nutzern bis zu 100 % Rabatt auf Einkäufe im Apple Store

BRETT, eine Meme-Münze mit Froschmotiv, hat ihre Preisanstieg um 180% im letzten Monat eine Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde US-Dollar erreicht und sich zu einer herausragenden Größe im Meme-Coin-Bereich entwickelt.

POPCAT, ein Token mit Katzenmotiv, erlebte seinen Preis steigt Anfang Mai auf 0,65 USD Allerdings wurde der Kurs aufgrund von Billigungen und Markttrends seitdem auf 0,50 $ korrigiert.

Und nicht zuletzt bleibt Shiba Inu (SHIB), einer der Meme-Coin-Pioniere, ein bedeutender Akteur, dessen Burn-Rate in letzter Zeit dramatisch gestiegen ist. Die Entwicklung seiner Layer-2-Lösung Shibarium schreitet weiter voran und verspricht verbesserte Geschwindigkeit und niedrigere Gebühren.

Was macht Piggy Bankster so besonders?

Inmitten der harten Konkurrenz durch bereits etablierte Meme-Münzen ist der Erfolg von Sparschwein wird größtenteils vom Engagement der Community und der Fähigkeit abhängen, das Interesse auch nach dem anfänglichen Hype um die Markteinführung aufrechtzuerhalten.

Allerdings bieten die einzigartige Story von PIG und die dadurch geschaffene immersive Welt eine solide Grundlage für den Aufbau einer engagierten Community. Zudem verleiht das Bekenntnis der Entwickler zu fairen Startprinzipien und einer transparenten Tokenomics dem Projekt zusätzlich Glaubwürdigkeit.

Mit seiner starken Erzählung, seinem Community-Fokus und der strategischen Nutzung des Solana-Netzwerks hat Piggy Bankster das Potenzial, ein herausragender Akteur in der Welt der Meme-Coins zu werden.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"