Interactive Brokers startet Krypto-Dienste

Interactive Brokers startet Krypto-Dienste

Interactive Brokers hat bekannt gegeben, dass es seinen Kunden ab Ende des Sommers Kryptowährungshandelsdienstleistungen anbieten wird.

Die beliebte Brokerage-Plattform Interactive Brokers gab gestern bekannt, dass sie bis Ende des Sommers Kryptowährungs-Handelsdienste einführen wird. Das Unternehmen sagte, dass es dank zahlreicher Anfragen seiner Kunden in den Kryptomarkt einsteigt.

Interactive Brokers Chairman und CEO Thomas Peterffy enthüllte dies beim Sprechen auf der Piper Sandler Global Exchange & FinTech Conference. Das hat er gesagt “Kunden fragen sicherlich nach [crypto trading], und wir gehen davon aus, dass wir es ihnen bis zum Ende des Sommers anbieten können.“

Interactive Brokers ermöglicht seinen Nutzern bereits den Handel mit Bitcoin-Futures auf seiner Plattform. Dies wäre jedoch das erste Mal, dass es seinen Kunden echte Kryptowährungshandelsdienstleistungen anbietet. Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Monaten ein massives Wachstum erlebt.

Der Markt hat die vielleicht größte Einführungsphase in der jüngeren Geschichte erlebt, in der zahlreiche private und institutionelle Anleger Bitcoin oder andere Kryptowährungen einführen. Da die Nachfrage nach Kryptowährungen weiter steigt, treten traditionelle Finanzinstitute in den Kryptowährungsmarkt ein und bieten ihren Kunden kryptobezogene Dienstleistungen an.

Die großen Rivalen von Interactive Broker Fidelity und Charles Schwab bieten noch keine Handelsdienstleistungen für Kryptowährungen auf ihren Plattformen an. Sie bieten jedoch Zugang zu einigen kryptobezogenen Fonds.

Der Kryptowährungsmarkt war in den letzten Wochen in einem rückläufigen Trend gefangen, wobei mehrere Coins mehr als 50% ihres Wertes verloren haben. Bitcoin wird bei 36.000 US-Dollar pro Münze gehandelt, nach seinem Allzeithoch von 65.000 US-Dollar.

Trotz der aktuellen Marktsituation betrachten mehrere Analysten die Kryptowährungen derzeit als „Kauf“, da sie glauben, dass sich die Preise mittel- und langfristig erholen werden.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?