Institutionelle Anleger sind nicht so scharf auf Krypto: Anthony Scaramucci

Institutionelle Anleger sind nicht so scharf auf Krypto: Anthony Scaramucci

  • Der Gründer von SkyBridge Capital, Anthony Scaramucci, sagte, die Mehrheit der institutionellen Anleger habe wenig Interesse an Krypto.
  • Chinas völliges Krypto-Verbot und die hohe Preisvolatilität haben die meisten konventionellen Investoren abgeschreckt.

Die meisten institutionellen Anleger zögern immer noch mit Kryptowährungen und Blockchain-Technologie, sagt Anthony Scaramucci, Gründer von SkyBridge Capital (globale Investmentfirma). Digitale Vermögenswerte werden von etwa 10 Prozent der Finanzdienstleistungsgemeinschaft dominiert, sagte der Finanzier. Der ehemalige Kommunikationschef des Weißen Hauses bezeichnete diese Ereignisse sogar als „Fütterungsrausch“ und verglich sie mit dem Dotcom-Boom der 1990er Jahre.

„Die Institutionen sind nicht da“, sagte Scaramucci. „Jeder, der Ihnen sagt, dass es eine institutionelle Akzeptanz in diesem Bereich gibt, ist nicht ehrlich – oder er sieht etwas, das ich nicht sehe.“

Die möglichen Aktionen traditioneller Finanzinstitute in Bezug auf die neue digitale Anlageklasse befeuern noch immer die Debatte. Es wird diskutiert, wann und wie sich diese Geldverwalter, einschließlich Staatsfonds, staatlicher und lokaler Pensionsfonds, einkaufen könnten. Der Wert digitaler Vermögenswerte ist gestiegen, was die Banken dazu veranlasst, ihre kryptobezogenen Kundenangebote zu erweitern.

Fidelity Investments, ein institutioneller Dienstleister, befindet sich beispielsweise auf einem Einstellungskurs für Personal im Zusammenhang mit solchen Angeboten. JPMorgan ermöglicht seinen Privatkunden nun den Zugang zu Krypto-Fonds, und Goldman Sachs hat seinen Krypto-Trading-Desk wieder eingesetzt. Außerdem ist Vanguard daran interessiert, einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) aufzulegen.

Institutionelle Anleger und Kryptowährungen

Im vergangenen Jahr ist der Preis von Bitcoin um 300 Prozent gestiegen, ein bullischer Trend, der von der Mehrheit der Altcoins kopiert wurde. Analysten sehen zwei wichtige attributive Faktoren: die enormen Konjunkturimpulse der Regierung während der Pandemie und den Boom bei Einzelhandelsinvestitionen.

Die Branche wird jedoch von Preisvolatilität und regulatorischer Unsicherheit stark beeinflusst. Chinas Kryptowährungsverbot hat am Freitag einen Einbruch des Kryptomarktes ausgelöst. Die konservativeren Vermögensverwalter halten an ihrer lässigen Haltung fest. Privatanleger hingegen werden von Fragen getrübt, ob Krypto-Investitionen für sie geeignet sind.

Der schnell wachsende Fußabdruck der dezentralisierten Finanzindustrie (DeFi) hat die Banken frustriert. Aus diesem Grund sagte Scaramucci voraus, dass eine riesige Bank „am Ende eine Coinbase oder etwas Krypto-bezogenes kaufen wird“, um schneller eine große Krypto-Präsenz zu erlangen, als er sich ursprünglich vorgestellt hatte.

Anleger betrachten ihr Mandat auch breiter. Hedgefonds suchen jetzt nach Private Equity und Risikokapital. Auch nach dem Börsengang halten Venture-Capital-Firmen ihre Aktien länger als früher. Seine eigene Firma, SkyBridge, ist mehr Beteiligungen an privaten Unternehmen wie Chime, Klarna, Plaid und Genesis Digital Assets.

Das sind Dinge, die wir vor 10 Jahren nicht gemacht hätten und das beschleunigt sich,

Anfang dieses Monats kündigte der Krypto-Investor auf der SALT-Konferenz die Auflegung eines Algorand-Fonds in ein paar Monaten an. Der Fonds wird die aktuellen Bitcoin- und Ethereum-Fonds des Unternehmens ergänzen. Darüber hinaus hat Scaramucci Anfang dieser Woche den First Trust SkyBridge Crypto Industry and Digital Economy ETF (Ticker CRPT) auf den Markt gebracht. Das Produkt konzentriert sich auf 30 börsennotierte Unternehmen, von denen Scaramucci zuversichtlich ist, dass sie im DeFi-Bereich „die Führung übernehmen“ werden.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren von zahlreichen bekannten Namen Anerkennung erhalten, und das Lob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>