Crypto News

Injektive Litecoin-Preisvorhersage, während KangaMoon floriert

  • Der Preis für Injective (INJ) ist unter 40 US-Dollar gefallen und könnte trotz der jüngsten Netzwerkentwicklungen Probleme haben.
  • Litecoin (LTC) könnte die 100-Dollar-Marke durchbrechen und angesichts der ETF-Spekulationen weiteres Aufwärtspotenzial in Aussicht stellen.
  • Andernorts auf dem Markt kaufen Anleger aggressiv KangaMoon (KANG).

Bei Litecoin (LTC) kommt es aufgrund der zunehmenden Berichterstattung zu einigen Aktionen, während sich der Injective (INJ)-Preis auf einem entscheidenden Unterstützungsniveau befindet. Die beiden Kryptowährungen gehören zu den Anlegern, die im Auge behalten, da die Stimmung rund um Bitcoin ein optimistisches Bild für Top-Altcoins zeichnet.

Hier ist die Preisprognose für Litecoin und Injective sowie ein Blick darauf, warum Interesse an einem neuen Krypto-Projekt besteht KangaMoon (KANG) explodiert.

Litecoin-Preisvorhersage inmitten der LTC-Nachrichten

Litecoin gehörte eine Zeit lang zu den Top-Altcoins, bevor es aufgrund negativer Preisbewegungen während des letzten Bärenmarktes von der Bildfläche verschwand.

Jetzt, da Bitcoin mit einem Anstieg auf ein neues Allzeithoch alle Schlagzeilen beherrscht, rückt der Litecoin-Preis langsam wieder in den Schatten. Ein möglicher Durchbruch ins Rampenlicht könnte angesichts der neuen optimistischen Stimmung bevorstehen.

Letzte Woche hat Coinbase Derivatives mit seinen Plänen zur Notierung von Litecoin-Futures die Zinsen für LTC verschoben. Das Derivatprodukt wird am 1. April in Betrieb genommen. Am Dienstag bezeichnete die CFTC LTC und ETH in ihrer Klage gegen die Krypto-Börse KuCoin als Waren.

Es gibt auch Spekulationen darüber, dass Institutionen einen börsengehandelten LTC-Spot-Fonds (ETF) im Auge haben könnten. Die Ähnlichkeiten der Münze mit Bitcoin lassen darauf schließen, dass die SEC dafür offener sein könnte als Ethereum.

Während das ETF-Gerücht wahrscheinlich weit hergeholt ist, kommt ein optimistischer Ausblick für den Litecoin-Preis ins Spiel, wenn die Bullen die 100-Dollar-Marke durchbrechen und erstarken.

Siehe auch  Solana ist trotz Ausfällen immer noch die beste Blockchain, sagt FTX-CEO SBF

LTC stieg am späten Dienstag um mehr als 10 % und erreichte Höchststände von 98,90 $. Wenn der Preis die unmittelbare Widerstandslinie durchbricht, könnte er den Bereich um 130 $ erneut testen. Neuer Rückenwind auf diesen Niveaus könnte LTC/USD auf ein Mehrjahreshoch von über 200 US-Dollar heben.

Litecoin-Preisdiagramm. Quelle: TradingView


Injektive Preisvorhersage

Injective (INJ) entwickelt sich unruhig, seit er am 14. März von seinem Allzeithoch von 52,60 US-Dollar abgerutscht ist. Derzeit wird INJ bei etwa 38,35 US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von mehr als 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Der INJ-Preis bewegt sich somit in der Nähe einer wichtigen Unterstützungslinie, die den Käufern im bisherigen Jahresverlauf mehrmals die Möglichkeit geboten hat, den Preis aufzustocken. Die jüngste Schwäche für Injective kommt daher, dass Anleger die Auswirkungen abwägen, die eine Anklage gegen KuCoin und zwei seiner Gründer auf den Markt haben könnte.

Das US-Justizministerium beschuldigte die beiden KuCoin-Manager krimineller Verstöße und der KCS-Preis stürzte aufgrund von Geldabflüssen ab.

Allerdings verzeichnete Injective ein erhebliches Netzwerkwachstum. Tatsächlich könnte das Ionic Upgrade ein großer Schritt sein, da das Netzwerk mehr Interoperabilität mit Ethereum, Soland und anderen Ketten anstrebt. Ein Aufwärtstrend könnte den Bullen dabei helfen, eine Rückkehr auf über 50 US-Dollar und möglicherweise ein neues Allzeithoch anzustreben.

Wenn es den Bullen nicht gelingt, die Oberhand zurückzugewinnen, ist ein Rückzug in den Bereichshandel mit den Hauptgrenzen zwischen 40 und 35 US-Dollar möglich. Der obere Bereich könnte bei 45 US-Dollar liegen, während die Bären möglicherweise das Unterstützungsniveau von 30 US-Dollar bevorzugen.

KangaMoon (KANG) ist ein neuer Krypto-Token im Vorverkauf. Obwohl es noch nicht auf dem Handelsmarkt angekommen ist, erregt es große Aufmerksamkeit sowohl wegen seines innovativen Projekts als auch wegen des Potenzials für den nativen Token KANG.

Der Antrieb von KangaMoon ist seine innovative Tokenomics-Technologie, die es Vorverkaufsteilnehmern ermöglicht, über verschiedene Herausforderungen und Wettbewerbe KANG zu verdienen. Der einzigartige Ansatz ist möglich, da es sich um ein Meme-Coin-Projekt handelt, das SocialFi und Play-to-Earn kombiniert.

Es besteht das Potenzial für KangaMoon, sich zu einem Top-Projekt im P2E-Bereich zu entwickeln, insbesondere mit seinen seltenen NFTs und der Spielkampfarena, die für zusätzliche Spannung sorgen.

Bisher hat das Projekt mehr als 2,8 Millionen US-Dollar von frühen Investoren eingesammelt. Die aktuelle Stufe 4 ist zu fast 40 % ausverkauft, der Preis liegt bei einem relativ günstigen Preis von 0,014 $. Der KANG-Wert ist von 0,005 $ in Stufe 1 gestiegen.

Wenn Token nach dem Vorverkauf an Börsen eingeführt werden, könnte KangaMoon eines dieser Projekte sein, die explodieren.

Wer jetzt am Vorverkauf teilnimmt, kann sich insbesondere über einen Bonus von 10 % auf alle Einkäufe freuen. Zu den Kaufoptionen gehören USDC, USDT, SOL, BNB, ETH und BTC.

Schauen Sie sich den KangaMoon an Webseite für mehr Details.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"