Infektionsschutz an Stuttgarter Schulen: Schnelltests: Stadt gibt Kommunikationsstörung zu

Klassenzimmer können nicht überall ausreichend belüftet werden. Foto: dpa / Uli Deck

Die Stadt Stuttgart plant landesweite Schnelltests für Schüler an Schulen. Schulen und Eltern sollten nächste Woche mehr erfahren. Der Pilotversuch mit Luftreinigungsgeräten in Klassenzimmern ist ebenfalls noch nicht abgeschlossen.

Stuttgart – Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Anzahl von Infektionen, auch wegen der ansteckenden Virusmutationen, versuchen die Stadt Stuttgart und die Schulen, verschiedene Schutzmaßnahmen umzusetzen. Dazu gehört neben einem Pilotversuch mit Luftreinigern auch ein Konzept für Schnelltests für Schulkinder. Aber noch ist keiner wirklich in Fahrt gekommen.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Streit um Zusatzstation: Transparenz nach Tagesform

Die Bereiche am Bahnhof sind heiß umkämpft. Foto: Arnim Kilgus / Stuttgart – Ulmer Bahnprojekt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?