Infektionsschutz an Grundschulen in Stuttgart: Pflichtmaske für Grundschüler löst Emotionen aus

Für Schüler in Präsenzkursen sind Masken erforderlich. Foto: Bild Allianz / dpa / Gregor Fischer

Während die Mehrheit der Stuttgarter Eltern einen noch besseren Infektionsschutz für ihre Kinder fordert, lehnt eine Minderheit die Maskenpflicht in Grundschulen entschieden ab.

Stuttgart – Seit dem 22. März müssen auch Grundschüler eine Maske tragen, auch im Unterricht. Diese Verordnung und unterschiedliche Meinungen darüber begeistern weiterhin. Darüber hinaus ist noch unklar, wie es nach der Osterpause mit den Selbsttests für die Schüler und mit dem Unterricht im Allgemeinen weitergehen wird.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?