Indische Krypto-Börsen fördern das Schenken von Bitcoin

Indische Krypto-Börsen fördern das Schenken von Bitcoin

„Crypto Gifting ist ein Teil unserer Produkt-Roadmap“, sagt WazirX VP of Marketing

Einprägen Bitcoin Das Schenken während der Festivalsaison soll das Krypto-Bewusstsein verbessern

Lokale Krypto-Börsen im zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt, Indien, locken mit aggressiven Marketingkampagnen und kostenlosen Krypto-Werbegeschenken Einzelhändler und Privatpersonen zum Kauf von Bitcoin, um ein Bewusstsein für den Nutzen digitaler Assets zu schaffen.

Die Kryptoindustrie versucht, die reiche Kulturgeschichte des Landes zu nutzen, um in das öffentliche Bewusstsein einzudringen, indem sie die Bürger ermutigt, während der hinduistischen Ferienzeit Bitcoin an Freunde und Familie anstelle des traditionell akzeptierten Goldes zu schenken. Wirtschaftszeiten berichtet.

Unocoin-Mitbegründer Sathvik Vishwanath erklärte die Strategie mit der Aussage, dass Bitcoin und Geschenkgutscheine eine interessante Alternative für Benutzer darstellen können, die in den Kryptomarkt einsteigen möchten, aber zögern, aktiv mit dem Handel zu beginnen.

Er fügte hinzu, dass sich Unocoin mit mehreren beliebten E-Commerce-Websites des Landes zusammengetan habe, um Benutzern den Kauf von Prepaid-Online-Shopping-Geschenkkarten mit Bitcoin zu ermöglichen.

WazirX hingegen konzentriert sich auf die Einführung neuer Produkte während der Weihnachtszeit, die darauf abzielen, das Schenken von Kryptowährungen zu fördern.

Krypto Schenken ist ein Teil unserer Produkt-Roadmap“, erklärte Rajagopal Menon, Vice President of Marketing bei WazirX, und fügte hinzu, dass die Börse plant, ihr Team während der Weihnachtszeit weiter zu erweitern.

Indien repräsentiert die unerschlossenen Märkte in Südasien, die die Krypto-Community vor einzigartige soziale und regulatorische Herausforderungen gestellt haben.

Der Gesetzgeber in Delhi debattiert weiterhin über die Vor- und Nachteile des Handels mit digitalen Vermögenswerten, wobei Berichten zufolge die Regierung das kürzlich vorgeschlagene Krypto-Verbot überdenkt.

Vorsitzender des parlamentarischen Ständigen Finanzausschusses Indiens, Jayant Sinha, Bestätigt die Bedenken der Regierung bei einer virtuellen Blockchain-Konferenz vor kurzem, die besagten, dass Indiens Regulierungsrahmen auf Fragen wie Gleichgewichtsstabilität, Wachstum, nationale Sicherheit und die Verwendung von Krypto für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung basieren wird.

Trotz dieser Hindernisse nehmen das Interesse und die Investitionen in digitale Vermögenswerte im Land jedoch nur zu, wobei die lokale Kryptobörse WazirX kürzlich von Binance unterstützt wurde Berichterstattung ein jährlicher Anstieg der Neuanmeldungen um 2,375 % in Städten der Stufe I und ein massiver Anstieg der Anmeldungen in den Städten der Stufe II und III in Indien um 2,648%.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet, ein nicht verwahrtes Multi-Plattform-Blockchain-Wallet, hat kürzlich sein neues Empfehlungsprogramm. Die Prämien werden monatlich …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?