Indiens e-RUPI-Zahlungssystem zur Förderung digitaler Zahlungen im Land

Indiens e-RUPI-Zahlungssystem zur Förderung digitaler Zahlungen im Land

  • Die neue digitale Zahlungsinfrastruktur wird Indien dabei helfen, seine Mission des Umstiegs auf digitales Geld zu beschleunigen.
  • Darüber hinaus wird es einen transparenten und auslaufsicheren Zahlungstransfer ermöglichen, der von mehreren Zahlungsdiensten initiiert wird.

Indien wird im Laufe des Tages eine umfassende Überarbeitung seiner digitalen Zahlungsinfrastruktur erleben! Am Sonntag, dem 1. August, gab Premierminister Narendra Modi bekannt, dass er am Montag, dem 2. August um 16:00 Uhr IST, eine futuristische digitale Zahlungslösung e-RUPI vorstellen wird.

Die e-RUPI zielt darauf ab, Indien zu einer bargeld- und kontaktlosen digitalen Zahlungswirtschaft zu führen. Außerdem wird es dazu beitragen, eine transparente digitale Brücke zwischen Service-Sponsoren und -Leistungsempfängern zu schaffen. Es wird außerdem sicherstellen, dass die von der indischen Regierung initiierten Sozialleistungen nicht durchgesickert sind.

Wie in der Pressemitteilung erwähnt, wird e-RUPI ein „bargeld- und kontaktloses“ Instrument für digitale Zahlungen sein. Es handelt sich um einen QR-Code- oder SMS-String-basierten e-Voucher, auf den die Begünstigten einfach auf dem Smartphone zugreifen können. Der Benutzer kann diese Gutscheine ohne Karten, Internet-Bankzugang oder digitale Zahlungs-App einlösen.

Die National Payments Corporation hat dieses neue Zahlungssystem auf der gleichen Plattform wie UPI (Unified Payments Interface) entwickelt. Die Ansage Anmerkungen:

e-RUPI verbindet die Sponsoren der Dienstleistungen mit den Begünstigten und Dienstleistungserbringern auf digitale Weise ohne physische Schnittstelle. Es stellt auch sicher, dass die Zahlung an den Dienstleister erst nach Abschluss der Transaktion erfolgt. Da es sich um eine Vorauszahlung handelt, gewährleistet es eine rechtzeitige Zahlung an den Leistungserbringer ohne Einschaltung eines Vermittlers.

Anwendungen des e-RUPI-Zahlungssystems

Wie bereits erwähnt, ist die e-RUPI ein Schritt, um die Nutzung digitaler Zahlungen in Indien weiter voranzutreiben. Es ist jedoch nicht klar, ob das e-RUPI-System den Weg für Indiens CBDC-Ambitionen ebnen wird. Die Regierung konzentriert sich weitgehend darauf, das e-RUPI-System für die auslaufsichere Bereitstellung von Sozialleistungen zu verwenden.

Es wird ferner seine Anwendung finden bei der Bereitstellung von Dienstleistungen zur Bereitstellung von Medikamenten und Ernährungsunterstützung „im Rahmen von Mutter-Kind-Wohlfahrtsprogrammen, TB-Ausrottungsprogrammen, Arzneimitteln und Diagnosen im Rahmen von Programmen wie Ayushman Bharat Pradhan Mantri Jan Arogya Yojana, Düngemittelsubventionen usw.“.

In der Pressemitteilung wird auch darauf hingewiesen, dass die digitalen e-RUPI-Gutscheine für Unternehmen nützlich sein könnten. Private Spieler können diese Gutscheine im Rahmen ihrer Mitarbeiterwohlfahrts- und Corporate Social Responsibility-Programme verwenden.

Es sieht so aus, als ob die Einführung von e-RUPI die Vorbereitung der indischen Regierung auf eine fortschrittlichere Infrastruktur wie die digitale Zentralbankwährung (CBDC) ist. Indiens Zentralbank – die Reserve Bank of India (RBI) – hat bereits Interesse an der Einführung der Digitalen Rupie gezeigt.

Die indischen Regulierungsbehörden haben jedoch sehr langsam Standards für die Verwendung digitaler Währungen eingeführt. Daher ist der Plan, ein CBDC zu gründen, noch ein ferner Traum.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?