iM Intelligent Mining engagiert Roy Phillips als Berater zur Förderung der Effizienz des Green Mining

iM Intelligent Mining engagiert Roy Phillips als Berater zur Förderung der Effizienz des Green Mining

Las Vegas, Nevada, 27. Juli 2021,

iM Intelligent Mining (iM), ein Anbieter umweltfreundlicher Energielösungen für den Betrieb von Kryptowährungs-Mining, freut sich, den Energieveteranen Roy Phillips in seinem Beirat begrüßen zu dürfen.

Roy ist Gründer und CEO von REP Energy, einem Photovoltaik-Solarprojektentwickler, der mit Investoren und privaten Parteien zusammenarbeitet, um die Möglichkeiten im Geschäft mit erneuerbaren Energien zu maximieren.

Mit über drei Jahrzehnten Erfahrung werden die Branchenkenntnisse von Roy von unschätzbarem Wert sein, da iM weiterhin die Landschaft der groß angelegten Blockchain-Mining-Operationen prägt.

Roys Erfahrung konzentrierte sich auf die Beschleunigung der Umstellung auf saubere Energie. Zu seinen früheren Aufgaben gehörte die Beratung von Regierungen, Versorgungsunternehmen und anderen in ganz Nordamerika in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und saubere Mobilität.

Angesichts der zunehmenden Besorgnis über den enormen Stromverbrauch in der Blockchain sieht sich der Bergbausektor in letzter Zeit zunehmender öffentlicher Kontrolle ausgesetzt. iM hat eine anmutige Lösung entwickelt, die das Blockchain-Mining-Modell vollständig verändert, indem autonome, solarbetriebene Bohrinseln errichtet werden, die in der Wüste gebaut werden und einem dezentralen Netzwerk von iM-Token-Inhabern gehören.

iM Intelligent Mining löst die Schwachstellen der Branche in Bezug auf Stromverbrauch, Umweltschäden, zentralisierte Block-Mining-Operationen, Blockchain-Netzwerkskalierung und hohe Eintrittsbarrieren für Einzelpersonen und Entwicklungsländer.

Kurzfristige Ziele in der Roadmap von iM sind die Einrichtung der ersten Mining-Farm und der Aufbau einer DApp. Das Eigentum wird durch den iM-Token repräsentiert, dessen Inhaber einen Bruchteil des Eigentums an autonomen Mining-Farmen behalten und 60% des Betriebsgewinns mitnehmen. Der Utility-Token bietet dem Inhaber im Laufe der Zeit auch Staking-Belohnungen und kann verwendet werden, um an Börsen und Liquiditätspools teilzunehmen.

Zusätzlich zu den an die Community-Mitglieder verteilten Mining-Belohnungen fließen 9 % des Gewinns von iM in den Gemeinschaftsbetrieb, 30 % werden reinvestiert, während 1 % an die gemeinnützige iM-Organisation geht, die sich der Weiterentwicklung der Hardware-, Software- und Infrastruktureffizienz widmet.

Kommentar – Roy Phillips

Neben der Leitung seiner Firma trägt Roy Phillips durch sein Engagement in mehreren ehrenamtlichen Gremien und Ausschüssen zur öffentlichen Ordnung bei. Er wird sein Fachwissen in der Energietechnologie und seine Branchenkenntnisse nutzen, um das Führungsteam von iM durch sein kontinuierliches Wachstum und seine Entwicklung als Leiter der Blockchain-Mining-Optimierung zu leiten und zu leiten.

Die nachhaltige dezentrale Lösung von iM, das IM Green Protocol, bietet eine Investitionsstruktur, die bei der Solarenergieproduktion beginnt. Es zielt darauf ab, die Blockchain-Zukunft voranzutreiben und gleichzeitig die Umwelt zu schützen und die wirtschaftliche Lebensfähigkeit der Branche zu erhalten.

Die Einführung von grüner Energie durch iM wird die Blockchain-Aktivität schließlich mit kostenlosem Strom versorgen und es allen Bergleuten/Investoren ermöglichen, an der Energieproduktion mitzuwirken.

Krypto-Mining-Aktivitäten verbrauchen enorm viel Energie, da erlaubnislose Blockchains auf Arbeitsnachweise angewiesen sind, um Transaktionen zu verarbeiten und die Netzwerksicherheit zu gewährleisten. Abgesehen von den Auswirkungen auf die Umwelt ist Energie die Hauptbetriebskosten für Bergleute, und es herrscht ein harter Wettbewerb um die billigsten Energiequellen.

Der hocheffiziente und optimierte Betrieb von iM ist maßstabsgetreu aufgebaut, was seine kostengünstige Lösung für erneuerbaren Strom zu einer attraktiveren Option als personalisierte Rigs macht.

Über iM Intelligent Mining

iM Intelligent Mining ist ein dezentraler Blockchain-Mining-Betrieb, der autonome, solarbetriebene Mining-Rigs verwendet, um die Blockchain kostenlos mit Strom zu versorgen. iM-Token-Inhaber genießen die Vorteile, sowohl eine Solaranlage als auch ein Mining-Rig zu besitzen, ohne sie selbst bauen zu müssen. Fortschrittliche Kühltechnologie, Großkauf von Geräten und optimierte Betriebsabläufe maximieren den Gewinn und sorgen für Einnahmen für die Wartung der Geräte und die Reinvestition in Wachstum.

Kontakt/Soziales

iM Intelligent Mining-Website: https://im.farm/

iM Intelligent Mining an Twitter

iM Intelligent Mining an Youtube

Kontakte

CEO

  • Daniel Elimelech
  • support@imintelligentmining.io


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?