Welt Nachrichten

„Ich fühle mich wieder vollständig“: Besitzerin ist überglücklich, als sie Flodder, den Strauß, wiedervereint

Es war ein Moment intensiver Emotionen, als Strauß Flodder nach siebenmonatiger Trennung wieder mit seinem Besitzer vereint wurde.

Wendy Adriaens, 40, Spitzname „Straußenflüsterin“, ist die Besitzerin des dreijährigen Männchens und hält ihn auf ihrer Tierschutzfarm in der Nähe von Antwerpen in Belgien.

Sie mussten Anfang dieses Jahres einen schmerzhaften Abschied ertragen, nachdem Flodder versucht hatte, einen von Wendys weiblichen Straußen, Blue, zu verletzen, während er gewaltsam versuchte, sich zu paaren.

Wendy brachte Flodder widerwillig auf eine Straußenfarm, aber er ließ sich nie in der Herde nieder. Nachdem sie mehr Land für ihre eigene Farm erhalten hatte, ging sie zurück, um ihn zu holen.



In einem überglücklichen Post auf Instagram schrieb Wendy: „Mein Baby Flodder ist endlich wieder zu Hause. In meiner Obhut. Wo er hingehört. Ich fühle mich wieder vollständig. Lass mich mit dir sein erstes Kuscheln mit mir teilen.“

Er ist jetzt einer der berühmtesten Vögel der Welt, und Bilder und Videos von ihm gehen auf Wendys TikTok-Konto, das mehr als eine Million Follower hat, viral.



Wendy und ihr Mann haben vor zweieinhalb Jahren zum ersten Mal drei Straußenküken adoptiert, nachdem sie erfahren hatten, dass sie auf eine Fleischfarm geschickt werden sollten.

Ihr Einstieg in die Welt der Tierrettung weckte ein intensives Interesse und sie hat seitdem alle Arten von Tieren aufgenommen, die misshandelt oder vernachlässigt wurden.



Auf ihrer GoFundMe-Seite schrieb sie: „Sehr bald wurde klar, dass die Rettung von Tieren vor Vernachlässigung, Missbrauch, Unfällen und Schlachtungen mein wahrer Lebenszweck ist.

„Zu sehen, wie sie (wieder) gedeihen, aber auch zu sehen, wie sie ihr Vertrauen in die Menschen und ihre Bereitschaft, sich mit ihnen zu verbinden, wiedererlangen, ist die größte Belohnung. Zusammen mit denen, die erfolgreich wieder in die Natur entlassen werden.

„Also habe ich meinen Job gekündigt, um mich auf meine Rettungen zu konzentrieren. Die beste Wahl, die ich je getroffen habe, nachdem ich meine lieben Kinder und natürlich die Ehe mit meinem Mann bekommen habe.“

Quelle: The Telegraph

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"